Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Solistenkonzert | Olga Scheps

Donnerstag, 27. April von 19:30 bis 21:30

Franz Schubert  | Fantasie in C-Dur, op. 15, D 760, Wandererfantasie
Sergej Rachmaninow | Vocalise, op. 34/14
Franz Liszt | Liebestraum Nr. 3 in As-Dur, S 541
Johannes Brahms | Intermezzo in Es-Dur, op. 117/1
Frédéric Chopin­ |­ Fantasie­ in­ f-Moll,­ op.­49
­Sergej Prokofjew | Sonate Nr. 7 in B-Dur, op. 83

„Kraft und Seele, die Klavierpoetin Olga Scheps“  

(Dr. Klaus Peter Richter, Süddeutsche Zeitung, 5. Mai 2013)

Geboren 1986 in Moskau, entdeckte die Tochter zweier Pianisten im Alter von vier Jahren das Klavierspiel für sich. Ihre Studien auf dem Instrument intensivierte sie nach dem Umzug der Familie nach Deutschland 1992. Bereits in jungem Alter entwickelte sie ihr einzigartiges Klavierspiel, das intensive Emotionalität und Ausdrucksstärke mit außergewöhnlichem pianistischen Können vereint. Dieses Talent entdeckte auch Alfred Brendel, der Olga Scheps seit ihrem 15. Lebensjahr fördert. Ihr Studium bei Prof. Pavel Gililov in ihrer Wahlheimat Köln schloss die Stipendiatin der „Deutschen Stiftung Musikleben“ und der  „Studienstiftung des deutschen Volkes“ 2013 mit dem Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Ihre Kenntnisse vertiefte sie bei Prof. Arie Vardi und Prof. Dmitri Baschkirow.

Olga Scheps gilt als eine der größten pianistischen Neuentdeckungen der vergangenen Jahre und wird mit einem virtuosen Programm im Grazer Musikverein debütieren!

Foto (c): Uwe Arens

Details

Datum:
Donnerstag, 27. April
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

Musikverein Steiermark

Veranstaltungsort

Stephaniensaal (Congress Graz)
Sparkassenplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0316 8049

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.