Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSSTELLUNG | Sara Cwynar “ Soft Film“ 2016

Donnerstag, 14. Juni von 10:00 bis 20:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Dienstag, 3. Juli 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Dienstag, 3. Juli 2018 wiederholt wird.

Im zweiten Beitrag in der Reihe „Raum D: Digitale Projekte“ stellt die kanadische Künstlerin Sara Cwynar Überlegungen zur Zirkulation von Objekten über digitale Verkaufs- und Auktionsplattformen im Internet an. Im essayistisch angelegten „Soft Film“ kann die Künstlerin dabei beobachtet werden, wie sie auf eBay ersteigerte Gegenstände nach unterschiedlichen Vorgaben arrangiert und kategorisiert. Dabei werden Fragen zur Ökonomie von Dingen ebenso aufgeworfen wie zu deren Einsatz außerhalb der intendierten Nutzung. Als Protagonistin des Films ist es die Künstlerin selbst, die bei der Kombination der unterschiedlichen Gegenstände beobachtet werden kann. Elemente aus den fotografischen Arbeiten und den Publikationen der Künstlerin sind in den Film integriert. Ebenso setzt sich das Voice-Over im Film aus von Cwynar selbst geschriebenen Passagen und Zitaten aus anthropologischen Schriften und Texten zur Bildtheorie zusammen.

Sara Cwynar (*1985 Vancouver, lebt in New York) studierte englische Literatur an der University of British Columbia, Vancouver, Grafikdesign an der York University, Toronto und Fotografie an der Yale University, New Haven. Ihre Arbeiten wurden u.a. in Einzelausstellungen im MMK Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main (2017), bei Foxy Production, New York (2014 und 2017), in der Rosenwald-Wolf Gallery der University of the Arts, Philadelphia und in Gruppenausstellungen wie „L’Image Volee“, Prada Foundation, Mailand (2016), „Greater New York“, MoMA PS1, New York (2015) und „Never Enough: Recent Acquisitions in Contemporary Art“, Dallas Museum of Art, Dallas (2014) gezeigt.

Foto(c): Sara Cwynar, Soft Film, 2016, 16 mm-Film, transferiert auf Video / transferred to video, courtesy die Künstlerin und / and Foxy Production, New York

Details

Datum:
Donnerstag, 14. Juni
Zeit:
10:00 bis 20:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstalter

Künstlerhaus, KM – Halle für Kunst & Medien
Telefon:
+43.316.740 084
Website:
www.km-k.at

Veranstaltungsort

Künstlerhaus, KM– Halle für Kunst & Medien
Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien, Burgring 2, 8010 Graz Steiermark Österreich + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.