Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ERÖFFNUNG | ASCHErMITtwochstransFORMationEN

Mittwoch, 14. Februar von 19:00 bis 22:00

Herzliche Einladung im Namen der QL-Galerie und ANDRÄ KUNST / Pfarre St. Andrä am Beginn der Fastenzeit zu einem außergewöhnlichen Ereignis an der Schnittstelle von Kunst und Kirche, Performance und Liturgie:

ASCHErMITtwochstransFORMationEN

Balkanerkundungen an der Donau verwebt der Künstler Igor Friedrich Petković mit persönlichen Erfahrungen zu einer filmischen Meditation über Abschied und Erinnerung, Tod und Vergänglichkeit als Fastentuch-Installation in bewegten Bildern vor dem monumentalen Hochaltar der Grazer Andräkirche.
Am Aschermittwoch transformiert der Künstler mit einer multimedialen Performance aus Filmsequenzen, Musik und gesprochenem Wort den gesamten Sakralraum.
Kunst verbindet sich mit der sakramentalen Zeichenhandlung des Aschenkreuzes zu einer Liturgie ganz eigener Art und zum lebendigen Dialog von Kunst und Kirche in der gottesdienstlichen Feier.

Fastenprojektion:  TOT’n’TANZ
Klangklagen:  WEHende Sirenen
Transformance: CASHes to ASHes

Musikimprovisation: Mrtvo Kolo mit Boris Mihaljčić (Geige), Josef Düregger (Orgel)
Komposition: IL Funerale von Werner Mandlberger (Gitarre/Mandoline), Michael Eisl (Bass, Electrics)

MI 14.FEB 19:30, St.Andrä, Kernstockgasse

Die Ausstellung TOT`n`TANZ 2.1 in der QL-Galerie eröffnen wir am 7. MÄRZ um 19:00 Uhr

Igor Friedrich Petković wurde 1976 im Salzburger Innergebirg geboren und arbeitet nach Studien in Graz, Belgrad und Novi Sad  als Künstler, Filmemacher, Fotograf, Autor, Slawist, Kulturwissenschaftler und Kulturmanager. Schwerpunkte in seinen Arbeiten sind die Entwicklung interdisziplinärer Strategien zu Migration, Minderheiten, interkultureller Austausch, soziale, ökonomische, ökologische und politische Prozesse, Erinnerungskultur, Wissenstransfer und Pop- und Subkultur mit Fokus auf Afrika, Mittel- und Südosteuropa. Er wurde für seine Arbeit u.a. vom Bundeskanzleramt mit dem „Outstanding Artist Award 2015 – Innovative Kulturarbeit“ und dem Preis „Environmental Photographer of the Year“ der Royal Geographical Society London ausgezeichnet.

http://www.itsch.org/

Foto(c): Igor Friedrich Petković

Details

Datum:
Mittwoch, 14. Februar
Zeit:
19:00 bis 22:00
Veranstaltungkategorien:
, , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

St. Andrä Graz
Kernstockgasse 9
Graz, 8020
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.