Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 13. März von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 20. März von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 27. März von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »
April 2018

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 3. April von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 10. April von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 17. April von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Faruk Ibrahimovic

Dienstag, 24. April von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis Tuesday, 24. April 2018 wiederholt wird.

Faruk Ibrahimović wurde 1943 in Brčko, Bosnien und Herzegowina geboren. Er ist Übersetzer mehrer Bücher und Artikel über Fotografie ins Bosnische bzw. des Buches Nikola Marušić: Geschichte der Fotografie in Bosnien und Herzegowina bis 1918 ins Englische. Ibrahimović beschäftigt sich seit mehr als fünfzig Jahren mit der Fotografie. Er ist Mitglied verschiedener Fotoclubs, arbeitete als Pressefotograf (Wochenblatt Nasi dan) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter die Auszeichnungen AFIAP (2002) und – als einzigen bosnischen Fotografen - EFIAP (2007) der…

Mehr erfahren »

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.