Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSSTELLUNG | Glaube Liebe Hoffnung

Freitag, 18. Mai von 10:00 bis 17:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 26. August 2018 wiederholt wird.

An exhibition to mark ‘800 Years of the Graz-Seckau Diocese’ together with KULTUM – the Minorites’ Cultural Centre.
In cooperation with Alte Galerie, Folk Life Museum and Diocesan Museum Graz.

Welchen Wert haben Religion, Glaube, Spiritualität und deren Rituale in einer weitgehend säkularen Gesellschaft? Wie sehr wird auch die Gegenwart davon geprägt? Das Kunsthaus Graz und das Kulturzentrum bei den Minoriten widmen sich diesen Fragen mit mehr als 50 Kunstwerken. Anlass dafür ist das Jubiläum „800 Jahre Diözese Graz-Seckau“.

In dieser Schau sucht zeitgenössische Kunst den Dialog mit Werken der Alten Galerie, des Volkskundemuseums und des Diözesanmuseums. Mit Bezug auf religiöse Prägungen vor allem in der Steiermark und aus gegenwärtigen Perspektiven spüren diese Werke christlichen Begriffen nach: Wie und wo begegnen sie uns heute? Was bleibt von ihren ursprünglich sakralen Bedeutungen?

Glaube, Liebe und Hoffnung – die drei „göttlichen Tugenden“ – fanden als künstlerisch dargestellte Allegorien und Symbole Eingang in unser kulturelles Gedächtnis. Heute zählen sie als Kreuz, Herz und Anker zu den beliebtesten Tattoo-Motiven. Weitere einst kirchlich geprägte Begriffe finden sich wieder in der Populärkultur, in der Werbung und in TV-Serien. Die Ausstellung Glaube Liebe Hoffnung folgt diesen Spuren und Reflexionen in der zeitgenössischen bildenden Kunst.

Curated by: Katrin Bucher Trantow, Johannes Rauchenberger and Barbara Steiner
Co-curated by Heimo Kaindl and Alois Kölbl

Ausstellung: Kunsthaus Graz
Ausstellung: Kulturzentrum bei den Minoriten 

 

Foto(c): buero bauer

Details

Datum:
Freitag, 18. Mai
Zeit:
10:00 bis 17:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstalter

Kulturzentrum bei den Minoriten
Telefon:
+43.316.711 133
Website:
www.kultum.at

Veranstaltungsort

Verschiedene Orte, Graz
Österreich + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.