Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSSTELLUNG | Hannah Perry. Rage Fluids

Freitag, 13. Juli von 10:00 bis 18:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 26. August 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Sonntag, 26. August 2018 wiederholt wird.

In „Rage Fluids“, ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung, setzt sich die britische Künstlerin Hannah Perry mit der Verarbeitung von Schmerz und Verlust, aber auch von Euphorie und Ekstase vor dem Hintergrund aktueller Formen der Kommunikation und tradierter Geschlechtervorstellungen auseinander. Perry zählt zu einer Generation junger Künstlerinnen und Künstler, deren Sozialisation mit den technologischen Entwicklungen und digitalen Medien sich in der künstlerischen Praxis niederschlägt. Ihre Arbeiten entstehen aus Bruchteilen unmittelbarer, selbst erlebter Ereignisse, registriert von der Kamera ihres iPhones oder festgehalten durch rasch eingetippte Texte. Die Künstlerin nutzt diese Aufzeichnungen als Rohmaterial, um sie mit eigenen Gedanken und Empfindungen im Spannungsfeld zwischen Begehren und Wut, sowie zwischen eigenen Bedürfnissen und als überholt empfundenen Konventionen weiter zu bearbeiten.

„Rage Fluids“ reflektiert persönliche Erfahrungen in unterschiedlichen Medien und setzt diese insbesondere zu klischeebehafteten Vorstellungen von Männlichkeit in Beziehung. Die Arbeiten tragen emotionale Reaktionen nicht nur in unterschiedlichen Intensitäten nach Außen, sondern erzeugen diese auch bei den Betrachterinnen und Betrachtern. Insbesondere die installativen Arbeiten in der Ausstellung greifen auf den Körper über, gehen mitunter über die Beeinflussung der sensorischen Wahrnehmung hinaus. Hannah Perry arbeitet sich ab an den alltäglichen Herausforder-ungen zwischen „echtem Leben“ und der Repräsentation von Eindrücken und Emotionen über die unterschiedlichen, nach Außen gerichteten Kanäle.

Foto(c): Hannah Perry

Details

Datum:
Freitag, 13. Juli
Zeit:
10:00 bis 18:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstalter

Künstlerhaus, KM – Halle für Kunst & Medien
Telefon:
+43.316.740 084
Website:
www.km-k.at

Veranstaltungsort

Künstlerhaus, KM– Halle für Kunst & Medien
Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien, Burgring 2, 8010 Graz Steiermark Österreich + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.