Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AUSSTELLUNG | „Pop Art United“ von Hannes Rossbacher

Freitag, 28. September von 16:00 bis 19:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm Uhr am Freitag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Montag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Freitag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Erstmals präsentiert der steirische Künstler Hannes Rossbacher seinen Zyklus „Pop Art Selfies“ – eine Serie plakativer Masken des Künstlers selbst, der sich verhüllt, verwandelt, vortäuscht, hervorsticht, sein Innerstes nach außen kehrt und sich immer wieder neu erfindet, um in einer informationsüberfluteten, schnelllebigen Zeit bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Pop Art United einen Überblick seiner wichtigsten Zyklen „Global Brand Art“, „Two-to-Twelve“, „Holzwege“ und „Das Zoff“. www.hannes-rossbacher.com.

Einführung: Gernot Rath, ORF Steiermark

Foto(c): Hannes Rossbacher

Details

Datum:
Freitag, 28. September
Zeit:
16:00 bis 19:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstalter

Verein Kultur GerberHaus Fehring
Telefon:
03155/2303-0
Website:
http://www.fehring.at/gerberhaus

Veranstaltungsort

Gerberhaus Fehring
Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
03155/2303
Website:
http://www.fehring.at/gerberhaus/

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.