Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DANCE ON SCREEN Festival 3rd Edition

Freitag, 9. November von 18:00 bis 21:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 11. November 2018

DANCE ON SCREEN Festival 3rd Edition ‚CineDance‘ ist ein Genre, das sich weltweit seit Jahren immer größer werdender Beliebtheit erfreut und auch die steirische Tanzszene bewegt: Valentina Moar präsentiert Anfang November zum dritten Mal das in Österreich einzigartige Tanzfilm-Festival ‚DANCE ON SCREEN‘. Gezeigt werden Tanz-Kurzfilme internationaler Künstler, die die Unmittelbarkeit von Tanz durch die Intimität des Auges der Kamera hervorheben. Das Festivalprogramm gestaltet sich durch 25 Filme aus 12 Ländern und 4 Kontinenten, die durch eine internationale Ausschreibung ermittelt wurden, sowie zwei ‚Special-Guest‘-Programmpunkten durch Kooperationen mit dem Szerpentin Festival Budapest und der Tanzfilmkooperative VeNe aus Venedig/London. Die behandelten Themen drehen sich einerseits um Abstraktes, um assoziative Bilder; andererseits erzählen sie aber auch Geschichten, sind reine Poesie. Für die Zuschauer bietet sich ein breites Spektrum aus den verschiedenen Zugängen, was Tanzfilm im 21. Jahrhundert bedeuten kann. DANCE ON SCREEN richtet sich an Fans des Tanzes auf Bühnen, Filmbegeisterte, Freunde von VideoArt und – nicht zuletzt einem Publikum von Neugierigen.

Künstlerische Leitung: Valentina Moar

Produktionsassistent: Marco Schretter Technischer Assistent: Ypatio Grigori Grafik: Luca Morganti Foto: De-Da Productions

Foto(c): De-Da Productions

Details

Datum:
Freitag, 9. November
Zeit:
18:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

DANCE ON SCREEN FESTIVAL
E-Mail:
festival@danceonscreen.at
Website:
http://valentinamoar.com/?cat=16

Veranstaltungsort

Rechbauerkino Graz
Rechbauerstr. 6
Graz, 8010
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.