Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KAMMERKONZERT | GREAT TALENT

Mittwoch, 13. Juni von 19:30 bis 22:00

Am 13. Juni heißt es „Bühne frei“ für den musikalischen Nachwuchs! Im Zuge des Projekts GREAT TALENT, initiiert vom Wiener Konzerthaus in Kooperation mit dem Musikverein für Steiermark, werden Österreichs Nachwuchsmusiker intensiv gefördert und zwei Jahre lang beim Ersteigen ihrer Karriereleiter nachhaltig unterstützt. Damit wird eine Brücke zwischen führenden Konzerthäusern im Interesse des Publikums und herausragenden jungen Musikern gebaut. Zum Auftakt gestalten Mezzosopranistin Sophie Rennert, die Geiger Emmanuel Tjeknavorian und Ziyu He, Cellist Narek Hakhnazaryan, Kontrabassist Dominik Wagner sowie Bratschist Gerhard Schulz einen Kammermusikabend mit Werken von Franz Schubert (Lieder und Forellenquintett) bis Ravel. Als Pianistin wird Elisabeth Leonskaja mitwirken, die bereits unzählige Male für Höhepunkte gesorgt hatte.

SOPHIE RENNERT Mezzosopran | EMMANUEL TJEKNAVORIAN Violine | ZIYU HE Violine , Viola | NAREK HAKHNAZARYAN Violoncello | DOMINIK WAGNER Kontrabass | GERHARD SCHULZ Viola | ELISABETH LEONSKAJA Klavier | Maurice Ravel | Sonate in C-Dur für Violine und Violoncello, À la mémoire de Claude Debussy
Gabriel Fauré | La bonne chanson, op. 61 Franz Schubert | Auf dem See, D 543 | Meeres Stille, D 216 | Auf dem Wasser zu singen, D 774 | Die Forelle, D 550 Klavierquintett in A-Dur, op. 114, D 667, Forellenquintett

Foto(c): Julia Wesely

Details

Datum:
Mittwoch, 13. Juni
Zeit:
19:30 bis 22:00
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Veranstalter

Musikverein für Steiermark
Telefon:
0316829924-23
Website:
http://www.musikverein-graz.at/

Veranstaltungsort

Stefaniensaal, Grazer Kongress
Albrechtgasse 3
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.