Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert | Ensemble Schallfeld | Systema Naturae

Donnerstag, 18. Januar von 19:30 bis 22:30

2013 begannen die beiden Komponisten Mauro Lanza und Andrea Valle ihre Zusammenarbeit an dem vierteiligen Zyklus Systema Naturae: ein monumentales Werk, das in vier Kapiteln (»Tierreich«, »Pflanzenreich«, »Gesteine« und »Fossilien«) die enzyklopädische Tradition der Naturkunde aufgreift und mit verschiedenen Einflüssen aus Neuer Musik und Performance verknüpft. Die Klänge akustischer Instrumente werden mit elektronischen Sounds und Geräuschen  von Haushaltsgeräten konfrontiert und manipuliert, es entsteht ein musikalisch-mechanischer Meta-Organismus, der Maschinen zum klanglichen Leben erweckt und in der Tradition der italienischen Futuristen ein vergnügt-klangsinnliches »Geräuschorchester« formt.

Das Grazer Ensemble Schallfeld bringt dieses außergewöhnliche Werk erstmals nach Österreich. Die Aufführung findet am 18. Januar um 19:30h in der Ausstellungshalle des Freien Atelierhauses Schaumbad in Graz statt – der perfekte Rahmen für eine ganz besondere Performance, die Konzert und Installation, Fluxus und Objekttheater verbindet. Kartenreservierungen können per email (schallfeld.ensemble@gmail.com) abgegeben werden.

 

EINLASS ab 19 Uhr.

Details

Datum:
Donnerstag, 18. Januar
Zeit:
19:30 bis 22:30
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

Ensemble Schallfeld
E-Mail:
schallfeld.ensemble@gmail.com
Website:
http://www.schallfeldensemble.com/en/

Veranstaltungsort

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43.681.81364703
Website:
http://schaumbad.mur.at

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.