Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KONZERT | Marco Ambrosini – Jean Louis Matinier: „Inventio“

Sonntag, 11. November von 11:00 bis 13:00

„Inventio“ ist ein in vielerlei Hinsicht innovatives Projekt. Das offenbart bereits die ungewöhnliche Instrumentierung. Marco Ambrosini ist einer der wenigen Musiker, die die Nyckelharpa (im Deutschen auch als Schlüsselfidel bekannt) außerhalb der schwedischen Folktradition einsetzen. In ähnlicher Weise hat Jean-Louis Matinier das Akkordeon aus seinem üblichen folkloristischen Bezugsrahmen gelöst und in das weite Feld der improvisierten Musik geführt.
Auf dem Album „Inventio“ spielt das Duo ein Programm, das von den Barocksonaten von Bach und Biber, aber auch von den lyrischen Kadenzen Pergolesis inspiriert ist. Sie adaptieren Werke dieser Meister und tragen auch eigene Kompositionen bei. Matinier und Ambrosini begeben sich auf eine musikalische Reise von bemerkenswertem Erfindungsreichtum. Ihre Route führt von der Alten zur Modernen Musik, wobei sie stets improvisieren und immer neue Klangkombinationen entdecken.

Foto: Thomas Radlwimmer

Details

Datum:
Sonntag, 11. November
Zeit:
11:00 bis 13:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Fürstenzimmer Schloss Seggauberg
Seggauberg 1
Leibnitz, 8430 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.seggau.com

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.