Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater im Bahnhof | GAME OF DEATH! Ein Impro-Solo von Jacob Banigan

Samstag, 13. Januar von 20:00 bis 22:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 3. Februar 2018

Seit der Premiere von GAME OF DEATH im Januar 2012 reist Jacob Banigan mit seiner einzigartigen Show u.a. von Wien und Berlin über London nach Edmonton und Toronto und kommt einmal pro Monat mit neuen Inputs heim nach Graz. Nicht versäumen.
Wer wartet hinter der Tür? Wann wird der Tod kommen? Wie viel an dieserPerformance ist vorbestimmt? Entsteht alles aus dem Moment? Und kannsich in jede mögliche Richtung weiterentwickeln? Oder füllt derDarsteller nur die Lücken zwischen den Punkten eines Bildes? Füllt erdie Leerstellen? Erfüllt sich sein Schicksal? Wir versprechen eineInitialzündung, was dann passiert, bestimmt ein Kartendeck: Was wird dienächste Karte bringen? Ein Liebeslied singen. Kungfu lernen. Diskutieren.

GAME OF DEATHImpro Solo with Jacob BaniganTaking inspiration from the audience and a deck of fortune-telling cards, Jacob Banigan evokes exotic settings, embodies diverse characters and hurtles through intriguing stories. But he is not totally in control; there are twists he cannot predict, elements are controlled by the audience, and the Egg Timer Of Death is always ticking…GAME OF DEATH premiered in Graz in 2012, and the monthly show has been sold out ever since. Banigan has also performed the show in Vienna, London, Bristol, Toronto, and Edmonton Canada. The show packed the Ratibor in The Gorillas? Impro Festival 2013.Who are we expecting at the door? When will Death come? How much of this performance is predetermined? Does it all come from the moment, able to flow in any direction; or is the performer merely following the dots? Filling in the blanks? Fulfilling a destiny? We promise something initially, but the turn of a card will change our plans. Sing a love song. Study Kung-Fu. Discuss.

„Wahrlich weltmeisterlich ist die Leistung, die Jacob Banigan abliefert. Das muss man wirklich gesehen haben. In englischer Sprache!“ CHRISTOPH HARTNER/ Kronen Zeitung
„Ingenious impro theater from someone who knows what he?s doing, when he doesnt know what to do. A real fluke!“  Kleine Zeitung.
„Truly a champion’s performance that must be seen. A fascinating dialogue with himself.“ Kronen Zeitung
„More than funny, more than witty, downright artful at times, Banigan succeeds in this highest of highwire acts.“  Edmonton Journal

 

Details

Datum:
Samstag, 13. Januar
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Veranstalter

TIB – THEATER IM BAHNHOF
Telefon:
+43.316.763 620
Website:
www.theater-im-bahnhof.com

Veranstaltungsort

Theater im Bahnhof
Elisabthinergasse 27a
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0316 763620
Website:
http://www.theater-im-bahnhof.com

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.