Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

Theater | Rotkäppchen

Samstag, 23. Februar von 17:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00pm Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 3. März 2019 wiederholt wird.

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Wenn man sagt, es gehe in Märchen immer darum, dass Kinder ausziehen, in die Fremde, ins Ungewisse, so trifft das ganz besonders auch auf das „Rotkäppchen“ zu. Die Geschichte von dem kleinen Mädchen und dem bösen Wolf ist eines der bekanntesten und wohl auch eines der schönsten Märchen der Brüder Grimm. Unter der Regie von Sepp Brauchart können wir Rotkäppchens Abenteuer nun endlich auf der Bühne des theaterzentrums erleben! Märchen für Kinder und Erwachsene - frei nach den Brüdern Grimm. Für Kinder…

Mehr erfahren »

MONTAG – Die improvisierte Show

Montag, 25. Februar von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Montag stattfindet und bis Montag, 29. April 2019 wiederholt wird.

Orpheum, Orpheumgasse 8
8020, Graz Österreich
+ Google Karte

Humor kann Wahnsinn heilen. Ein Hohelied auf den Moment. 22 Jahre sind es nun schon, dass wir jeden Montag Improvisationstheater spielen. Und immer noch macht es uns und unserem Publikum immensen Spaß. Es gab hunderte Shows, tausende Geschichten und Theaterstücke ohne Textvorlage, Regie und Probe - live auf die Bühne gestellt. Theater ohne Netz und doppelten Boden. Die TiB-Spieler*innen nehmen die montägliche Herausforderung weiterhin mit Lust und Freude an, erschaffen Figuren, erfinden Geschichten, spontan, einzigartig und einmalig, inspiriert durch Vorgaben und…

Mehr erfahren »

Film- und Theaterprojekt | Die Revolution frisst ihre Kinder!

Mittwoch, 27. Februar von 19:30 bis 22:30
Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

„Die Revolution frisst ihre Kinder!“erzählt von einer Regisseurin, gespielt von Julia Gräfner, die mit Georg Büchners „Dantons Tod“ nach Burkina Faso reist. Dort gerät sie mit ihrem Team, den Puppenspielern Michael Pietsch und Raphael Muff sowie dem Musiker Komi Mizrajim Togbonou, in eine Revolution …Die Regisseurin wiederum verfällt in einen inszenatorischen Wahn: Endlich ist sie an der Wurzel ihrer Kunst, endlich mischt sich politische Wirklichkeit mit Fiktion. Während in ihrem Team die Angst vor der Unberechenbarkeit der Revolution steigt, sorgt…

Mehr erfahren »

Premiere | SOKO GEMEINSCHAFTSRAUM von Gregor Stadlober

Donnerstag, 28. Februar von 20:00 bis 22:00
Obsthof Graz, Elsiabethinergasse 27a
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Premiere | SOKO GEMEINSCHAFTSRAUM von Gregor Stadlober | TIB

Der blutige Hausbesorgerkittel wird im leeren Gemeinschaftsraum gefunden. Der Mann dazu ist verschwunden. Alle im Haus sind bestürzt. Der Hausmeister war total beliebt und hilfsbereit und hat alles Mögliche für die super Hausgemeinschaft organisiert. Natürlich stellt sich schnell heraus, dass die gute alte Zeit schon ein Zeitl her ist.

Mehr erfahren »

März 2019

Theater | SOKO GEMEINSCHAFTSRAUM von Gregor Stadlober

Mittwoch, 6. März von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Mittwoch, 6. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 16. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 21. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 22. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 23. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 28. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 30. März 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 4. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 5. April 2019

Obsthof Graz, Elsiabethinergasse 27a
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Der blutige Hausbesorgerkittel wird im leeren Gemeinschaftsraum gefunden. Der Mann dazu ist verschwunden. Alle im Haus sind bestürzt. Der Hausmeister war total beliebt und hilfsbereit und hat alles Mögliche für die super Hausgemeinschaft organisiert. Natürlich stellt sich schnell heraus, dass die gute alte Zeit schon ein Zeitl her ist. Eigentlich gibt es Gemeinschaft nicht: Man kann sie nicht sehen und nicht greifen. Und doch wird sie immer wieder gesucht, gefunden, gefürchtet oder gemieden. Sie ist ein schillernder, mächtiger Begriff, der…

Mehr erfahren »

Schöne neue Welt: Familie 2.0

Samstag, 9. März von 18:00 bis 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am Samstag, 16. März 2019

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am Sonntag, 17. März 2019

Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Eine Bürger*innenbühne über das Zusammenleben Was macht uns als Individuum und Gesellschaft aus, welche Geschichten, welche Traditionen, welche Denkweisen? Wie sehr wird die eigene Identität durch Erlebnisse der Vorfahren bestimmt und wie werden diese weitergegeben? Welche Unterschiede gibt es zwischen Generationen, welche zwischen den Menschen, die aus anderen Landern nach Graz gekommen sind? Wer in unserer Gesellschaft übernimmt aktuell Verantwortung für die Alten und wer für die Jungen? Und: Sind überhaupt noch alle bereit, den Generationenvertrag zu erfüllen? WIR SUCHEN…

Mehr erfahren »

Theater | Der Klassenabend

Samstag, 9. März von 19:00 bis 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Samstag, 16. März 2019

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Samstag, 30. März 2019

werkraumtheater, Glacisstr. 61A
Graz, 8010
+ Google Karte

Und weiter geht es. In neuer Besetzung, als Gast der vielfach begnadete Musiker und Kettensägen Performer Stephen Harpman. Inspiriert erkunden Vater und Mutter Übü die Welt der Musik. Wort Musik. Unter Schichten von Geschichten, Geschichten schichten. Es spielen: Rezka Kanzian, Franz Blauensteiner und Stephan Rausch. mehr info Foto(c): werkraumtheater

Mehr erfahren »

Kindertheater | Wedel & Krebsenspeck

Montag, 11. März von 16:00 bis 17:00
Spiel Raum Kapfenberg, Friedrich-Böhler-Straße 9
Kapfenberg,
+ Google Karte

Frau Krebsenspeck wohnt in einem netten Häuschen. Alles ist wie es sein soll: ordentlich! Leider bemerkt das niemand, weil sie ganz alleine wohnt. Und weil sie die Einsamkeit satt hat, beschließt sie, ein Zimmer zu vermieten. Doch der neue Untermieter ist eine einzige Katastrophe! Er heißt Wedel, stinkt, ist vorlaut und verfressen, verwüstet die Küche, jagt quietschende Bade-Enten, führt sündteure Ferngespräche und beißt den Briefträger. Denn was Frau Krebsenspeck nicht wusste: Er ist ein Hund! Und der bringt ihr beschauliches…

Mehr erfahren »

THEATER | The Uncanny Valley

Mittwoch, 20. März von 19:00 bis 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Mittwoch, 5. September 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Dienstag, 6. November 2018

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Mittwoch, 7. November 2018

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Donnerstag, 8. November 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Freitag, 9. November 2018

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Dienstag, 13. November 2018

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Mittwoch, 14. November 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Donnerstag, 15. November 2018

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Freitag, 16. November 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Samstag, 17. November 2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am Mittwoch, 20. März 2019

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Donnerstag, 21. März 2019

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Montag, 25. März 2019

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Dienstag, 26. März 2019

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am Mittwoch, 27. März 2019

TaO! – Theater am Ortweinplatz, Ortweinplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Da ist sie, die wunderschöne Verheißung wie für mich gedacht, für mich gemacht. Sie blickt mich an, und ich vergehe in unendlicher Verzückung. In ihrem Blick liegt ein Erkennen meiner Person, das ich bis zu diesem Moment nie erleben durfte. Ich gehe auf in der Liebe, die ich spüre, verzückt, frohlockend über dieses Sein, über diesen Zustand. Sie ist perfekt – alles ist perfekt, sie schaut mich an, und ich weiß, ich bin perfekt. Eine Performance über Bewusstsein, Liebe und…

Mehr erfahren »

Kabarett | Florian Scheuba „Folgen Sie mir auffällig“

Donnerstag, 21. März von 19:30 bis 21:30
Kleiner Kultursaal Fehring, Hans Kampel Platz 1
Fehring, 8350
+ Google Karte

Vier Jahre nach seinem mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem Solo-Debüt zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über das, was ist. Aber kann man heute überhaupt noch von etwas mit Sicherheit sagen, dass es ist? Gibt es zu „alternativen Fakten“ eine Alternative? Spielt der Unterschied zwischen Meinung und Lüge noch eine Rolle? Welche Folgen hat das für einen Satiriker und sein Publikum? Können sie einander folgen, ohne etwas anklicken zu müssen? Und wer folgt wem,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.