Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Festival

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

FESTIVAL DER SPIELE

Samstag, 20. Oktober von 16:00 bis Sonntag, 21. Oktober von 2:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Sonntag, 21. Oktober 2018

Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Ludovicos Festival der Spiele zieht heuer erstmalig in das Schauspielhaus Graz ein – und das mit einem abwechslungsreichen Programm und einem großen Brettspielangebot für jedes Alter. 
Gleichzeitig nutzen wir die Nähe zu unserer Ludothek, wo wir eine Bauspielstelle mit einer cuboro-Kugelbahn und Körben voll bioblo-Bausteinen für Euch aufbauen, die Ludothek zum intensiven Spielvergnügen und einen Seminarraum mit tollen Workshops anbieten. Wir starten am Samstag, den 20.10. mit der Langen Nacht der Spiele um 16:00 (Einlass nur für BesucherInnen mit Vorverkaufskarten)…

Mehr erfahren »

Festival | TRIPLEDECKER

Samstag, 20. Oktober von 21:00 bis 23:30
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Festival | TRIPLEDECKER | Forum Stadtpark

Auch in gerade kulturpolitisch stürmischen Zeiten hält das Forum Stadtpark die Stange und versinnbildlicht mit dem TRIPLEDECKER und dessen Programm auf allen Stockwerken nicht weniger als einen kuratorischen Aufwärtshaken auf den Glaskiefer aller Party-Bürokraten. Eine Crème de la Crème lokaler, nationaler und internationaler Künstler*innen, sowie spartenübergreifende Synergien und Formate versprechen maximale Festivität für Leib und Seele und laden dazu ein nicht nur bei Tanzmusik zu tanzen. Erwartet werden darf....

Mehr erfahren »

ERÖFFNUNG | Festival für Kunst und Diskurs ZU.HÖREN-queerograd 018

Donnerstag, 25. Oktober von 18:00 bis 23:30
Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Festival für Kunst und Diskurs | ZU.HÖREN-queerograd 018 | KiG!

„Zuhören“ als Kategorie der Kommunikation verliert immer mehr an Bedeutung. In der diesjährigen Ausgabe von queerograd beschäftigen wir uns mit diesen kommunikationstechnischen Entwicklungen und stellen uns die Frage, ob sich inmitten dieser tendenziell ausschliessenden und überfordernden Wirklichkeit neue Möglichkeiten und Praxen einer dialogischen Form der Kommunikation auftun.

Mehr erfahren »

Festival für Kunst und Diskurs | ZU.HÖREN-queerograd 018

Freitag, 26. Oktober von 13:00 bis 23:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am Freitag, 26. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am Samstag, 27. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 28. Oktober 2018

Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Ist unsere Informationsgesellschaft nun endlich im „Rasenden Stillstand“ angekommen? Die technologische Kommunikationsrevolution ermöglicht eine zunehmende Beschleunigung von Kommunikationsvor- und -zugängen. Kommunikation wird zu einem ununterbrochenen Fluss von Daten, zu einem Überfluss an Information, der ein (ohren)betäubendes Rauschen erzeugt. Um damit umzugehen, haben sich vor allem zwei Kommunikationsstrategien herauskristallisiert, die bisweilen aneinander gekoppelt sind. Die eine beschäftigt sich damit, das grosse Rauschen zu übertönen, was eine Veränderung der Sprache selbst, aber auch jene der Aufmerksamkeitstechniken und der Wahrnehmung der Adressat_innen zur Folge…

Mehr erfahren »

ERÖFFNUNG | Crossroads 2018 Festival für Dokumentarfilm und Diskurs

Mittwoch, 31. Oktober von 18:30 bis 23:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

ERÖFFNUNG | Crossroads 2018 Festival für Dokumentarfilm und Diskurs | Forum Stadtpark

Das Crossroads Festival lädt zur Auseinandersetzung mit entscheidenden Entwicklungen der Gegenwart ein. Neben aktuellen Herausforderungen macht die Auswahl spannender neuer Dokumentarfilme Menschen, Initiativen und Bewegungen sichtbar, die sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und sozialen Errungenschaften einsetzen und ein gutes Leben für Alle ermöglichen wollen. Mit beeindruckenden Bildern werden inspirierende Geschichten erzählt, die Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und Mut machen.

Mehr erfahren »
November 2018

Crossroads 2018 | Festival für Dokumentarfilm und Diskurs

Donnerstag, 1. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 11. November 2018 wiederholt wird.

Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Das Crossroads Festival lädt zur Auseinandersetzung mit entscheidenden Entwicklungen der Gegenwart ein. Neben aktuellen Herausforderungen macht die Auswahl spannender neuer Dokumentarfilme Menschen, Initiativen und Bewegungen sichtbar, die sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und sozialen Errungenschaften einsetzen und ein gutes Leben für Alle ermöglichen wollen. Mit beeindruckenden Bildern werden inspirierende Geschichten erzählt, die Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und Mut machen. Die meisten bei Crossroads zu sehenden Filme feiern im Rahmen des Festivals ihre Österreich- oder Europapremieren. Viele wurden mit verschiedensten Preisen ausgezeichnet.…

Mehr erfahren »

DANCE ON SCREEN Festival 3rd Edition

Freitag, 9. November von 18:00 bis 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 11. November 2018

Rechbauerkino Graz, Rechbauerstr. 6
Graz, 8010
+ Google Karte

DANCE ON SCREEN Festival 3rd Edition 'CineDance' ist ein Genre, das sich weltweit seit Jahren immer größer werdender Beliebtheit erfreut und auch die steirische Tanzszene bewegt: Valentina Moar präsentiert Anfang November zum dritten Mal das in Österreich einzigartige Tanzfilm-Festival 'DANCE ON SCREEN'. Gezeigt werden Tanz-Kurzfilme internationaler Künstler, die die Unmittelbarkeit von Tanz durch die Intimität des Auges der Kamera hervorheben. Das Festivalprogramm gestaltet sich durch 25 Filme aus 12 Ländern und 4 Kontinenten, die durch eine internationale Ausschreibung ermittelt wurden,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.