Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › - Klassik / Neue Musik

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

4. Abonnementkonzert | Slawische Fantasie

Donnerstag, 18. Januar von 19:30 bis 22:30
Musikschule der Stadt Kapfenberg, Koloman-Wallisch Platz 1
Kapfenberg, Steiermark 8605
+ Google Karte

Emilio Percan, Violine. Tamilla Guliyeva, Klavier. Werke von Friedrich Smetana, Antonin Dvorák, Sergei Prokovfiev und Igor Stravinsky! Hingerissen von dem Klang, den sein Vater auf der Geige produzierte, erhielt Emilio Percan mit sieben Jahren seinen ersten Violinunterricht im mazedonischen Skopje. Eine Meisterklasse der ehemaligen Kogan-Schülerin Isabela Golovina beeindruckte Emilio so sehr, dass er 1999 bei ihr in Moskau studierte. Im Jahre 2000 schloss sich eine weitere Ausbildung bei der David-Oistrach-Schülerin Dora Ivanova in Sofia an. 2001 kam Emilio Percan an…

Erfahre mehr »

Kulturtransfair | FAMILIENKONZERT: Die Schneekönigin

Samstag, 20. Januar von 15:00 bis 16:00
Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Das Culture Unlimited Team lädt herzlich dazu ein, gemeinsam das Familienkonzert „Die Schneekönigin“ zu besuchen! Schneegestöber, Einsamkeit und klirrende Kälte – aber auch prasselnde Kaminfeuer und der weite Strand: Der Winter in Skandinavien hat eine ganz besondere Stimmung. Und niemand hat sie wohl schöner eingefangen als der große dänische Dichter Hans Christian Andersen. Die Neue Hofkapelle Graz erzählt das berühmte Wintermärchen für Kinder von 6 bis 14 Jahren mit ganz viel Musik: Andreas Helm, Oboe // Lucia Froihofer, Violine // Michael Hell, Cembalo // Georg Kroneis,…

Erfahre mehr »

ORCHESTER­KONZERT | OKSANA LYNIV & CHRISTOPHER PARK

Montag, 22. Januar von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm am Tuesday, 23. January 2018

Stephaniensaal, Congress Graz, Albrechtgasse 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

OKSANA LYNIV GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER CHRISTOPHER PARK Klavier Gioachino Rossini | Ouvertüre zu Semiramide
Frédéric Chopin | Klavierkonzert Nr. 2 in f-Moll, op. 21
Nikolai Rimski-Korsakow | Scheherazade, op. 35 Am Mo. 22.01. und  Di. 23.01.2018 wird Chefdirigentin Oksana Lyniv mit dem Grazer Philharmonischen Orchester Gioachino Rossinis Ouvertüre zu Semiramide sowie Nikolai Rimski-Korsakows Scheherazade, op. 35 interpretieren.
Gespannt erwartet wird der Young Artist in Residence Christopher Park mit Frédéric Chopins Klavierkonzert Nr. 2: „Man stelle sich vor, Chopin hat sein Klavierkonzert mit 19…

Erfahre mehr »

SOLISTENKONZERT | CHRISTOPHER PARK Klavier

Donnerstag, 25. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal, Congress Graz, Albrechtgasse 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

CHRISTOPHER PARK Klavier Ludwig van Beethoven | Sonate Nr. 7 in D-Dur, op. 10/3
Frédéric Chopin | Larghetto aus dem Klavierkonzert Nr. 2 in f-Moll, op. 21 (Arr.: Christopher Park)
Franz Liszt | Après une lecture de Dante, Fantasia quasi Sonata
Olga Neuwirth | Trurl-Tichy-Tinkle
Igor Strawinsky | Drei Sätze aus Pétrouchka Im Solistenkonzertzyklus gastieren zwei Pianisten im Rahmen ihrer Residenzen: Der Meister und Tastenvirtuose Rudolf Buchbinder sowie der Rising Star und Young Artist in Residence Christopher Park. 2014 mit dem „Leonard Bernstein Award“…

Erfahre mehr »

KAMMERKONZERT | EGGNER TRIO

Dienstag, 30. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal (Congress Graz), Sparkassenplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Georg Eggner Violine | Florian Eggner Violoncello | Christoph Eggner Klavier Franz Schubert Klaviertrio in B-Dur, op. 99, D 898 (1827/28) Klaviertrio in Es-Dur, op. 100, D 929, Urfassung (1827) „Begeben Sie sich mit den beiden großen Klaviertrios des Musikverein-Ehrenmitglieds Franz Schubert auf den allerhöchsten Gipfel der Kammermusik mit Klavier. Oben angelangt, erhält man einen unendlichen Weitblick in seinen so menschlichen, von überirdischer Dimension überstrahlten Kosmos.“ (Christoph Eggner) Das österreichische Eggner Trio zählt zu den renommiertesten Klaviertrios der Gegenwart. 1997…

Erfahre mehr »

FESTKONZERT | DAVID GARRETT & JULIEN QUENTIN

Mittwoch, 31. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal (Congress Graz), Sparkassenplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

DAVID GARRETT Violine JULIEN QUENTIN Klavier Werke von Pablo de Sarasate, Fritz Kreisler, Pjotr I. Tschaikowsky, Henryk Wieniawski u.v.m. Klassik macht Spaß! – Mit dieser Botschaft lockt David Garrett, bekannt als „Teufelsgeiger“ und „Paganini des 21. Jahrhunderts“, junge und neugierige Menschen ebenso ins Konzert wie all jene, die klassische Musik ohnedies lieben. Ein fulminantes Feuerwerk der Musik! Dieses Konzert ist ausverkauft! Stehplätze sind am 31. Jänner 2018 an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich. Foto (c): Christine Blei

Erfahre mehr »
Februar 2018

Konzertreihe Interpenetration | Cilantro // Ottone Pesante

Donnerstag, 1. Februar von 21:00 bis 23:00
Club Wakuum, Griesgasse 25
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst.   Cilantro Von wegen mikro. Im Borderland (mikroton cd 53) von CILANTRO erwarten einen hypersome Raupen, Grillen, groß wie Ochsenfrösche, Walfische auf Rädern, Gray-cap ‘Mold’, wamperte Figuren, die Big Dom oder Prince Tubby(‘Prinz Wompe’) heißen könnten. Weird Sonic Fiction, wie “Melancholie des Widerstand” (aka “Die Werckmeisterschen Harmonien”), “City of Saints and Madmen” oder “Dunkle Stadt Bohane”, wahrhaftig vertont. Angélica Castelló & Billy Roisz reiseführen…

Erfahre mehr »

Konzertreihe Interpenetration | Medea Perlin Noise

Donnerstag, 15. Februar von 20:00 bis 22:00
Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst. Mediterranean heritage mixed with the powerful approach of an avant rock band, passed through free improvisation, noise and a strong attitude to melody. This is MEDEA. Based in Rome (Italy) Medea is a duo composed by Marco Colonna (woodwinds, cheap electronics) and Cristian Lombardi . Both in the political un-correct band Noise of Trouble , for the first time in a duo form, open…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.