Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › - Klassik / Neue Musik

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Kulturtransfair | FAMILIENKONZERT: Die Schneekönigin

Samstag, 20. Januar von 15:00 bis 16:00
Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Das Culture Unlimited Team lädt herzlich dazu ein, gemeinsam das Familienkonzert „Die Schneekönigin“ zu besuchen! Schneegestöber, Einsamkeit und klirrende Kälte – aber auch prasselnde Kaminfeuer und der weite Strand: Der Winter in Skandinavien hat eine ganz besondere Stimmung. Und niemand hat sie wohl schöner eingefangen als der große dänische Dichter Hans Christian Andersen. Die Neue Hofkapelle Graz erzählt das berühmte Wintermärchen für Kinder von 6 bis 14 Jahren mit ganz viel Musik: Andreas Helm, Oboe // Lucia Froihofer, Violine // Michael Hell, Cembalo // Georg Kroneis,…

Erfahre mehr »

Konzertreihe Live-Elektronik | Open CUBE

Dienstag, 23. Januar von 19:00 bis 21:00
IEM CUBE, Inffeldgasse 10/3
Graz, 8010
+ Google Karte

Bei Open CUBE steht der experimentelle und werkstattartige Charakter der Konzerte im Vordergrund. Den KünstlerInnen steht für Proben und Aufführung die Infrastruktur des IEM mit professioneller Surround-Technik im Produktionsstudio und der computerisierten 49-Kanal Matrix des CUBE sowie technische Unterstützung durch MitarbeiterInnen des IEM zur Verfügung. Videoprojektion, Sensorik und interaktive Technologien erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vortragsreihe CUBE Lecture bietet darüber hinaus eine Plattform auf der (auch internationale) Gäste ihre aktuellen Arbeiten in wissenschaftlicher Art präsentieren können.   Dienstag, 23.01.2018, 19 Uhr,…

Erfahre mehr »

ORCHESTER­KONZERT | MARCUS MERKEL & CHRISTOPHER PARK

Dienstag, 23. Januar von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm am Tuesday, 23. January 2018

Stephaniensaal, Congress Graz, Albrechtgasse 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

MARCUS MERKEL GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER CHRISTOPHER PARK Klavier Gioachino Rossini | Ouvertüre zu Semiramide
Frédéric Chopin | Klavierkonzert Nr. 2 in f-Moll, op. 21
Nikolai Rimski-Korsakow | Scheherazade, op. 35 Am Mo. 22.01. und  Di. 23.01.2018 wird Chefdirigent Marcus Merkel mit dem Grazer Philharmonischen Orchester Gioachino Rossinis Ouvertüre zu Semiramide sowie Nikolai Rimski-Korsakows Scheherazade, op. 35 interpretieren.
Gespannt erwartet wird der Young Artist in Residence Christopher Park mit Frédéric Chopins Klavierkonzert Nr. 2: „Man stelle sich vor, Chopin hat sein Klavierkonzert mit 19 Jahren…

Erfahre mehr »

SOLISTENKONZERT | CHRISTOPHER PARK Klavier

Donnerstag, 25. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal, Congress Graz, Albrechtgasse 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

CHRISTOPHER PARK Klavier Ludwig van Beethoven | Sonate Nr. 7 in D-Dur, op. 10/3
Frédéric Chopin | Larghetto aus dem Klavierkonzert Nr. 2 in f-Moll, op. 21 (Arr.: Christopher Park)
Franz Liszt | Après une lecture de Dante, Fantasia quasi Sonata
Olga Neuwirth | Trurl-Tichy-Tinkle
Igor Strawinsky | Drei Sätze aus Pétrouchka Im Solistenkonzertzyklus gastieren zwei Pianisten im Rahmen ihrer Residenzen: Der Meister und Tastenvirtuose Rudolf Buchbinder sowie der Rising Star und Young Artist in Residence Christopher Park. 2014 mit dem „Leonard Bernstein Award“…

Erfahre mehr »

Open CUBE Konzert mit Arbeiten Studierender des IEM

Montag, 29. Januar von 19:00 bis 21:00
IEM CUBE, Inffeldgasse 10/3
Graz, 8010
+ Google Karte

Das Institut für Elektronische Musik und Akustik - IEM, gegründet 1965, verschränkt die Erschließung der Künste mit Forschung und experimenteller Entwicklung und nimmt dabei eine Vorreiterrolle als Schnittstelle zwischen Naturwissenschaft und Kunst, zwischen neuen Technologien und musikalischer Praxis ein. Die Forschung und Entwicklung umfasst die Bereiche künstlerische Forschung, Signalverarbeitung und Akustik sowie Computermusik. Die spezielle Infrastruktur am IEM ermöglicht resultierende inter- und transdisziplinäre Fragestellungen experimentell zu untersuchen. Die Entwicklung und Erschließung der Künste erfolgt zudem durch Förderung der Entstehung neuer…

Erfahre mehr »

Konzert | Grazer Impro Klub

Montag, 29. Januar von 21:00 bis 23:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Der GIK ist die Grazer Adaption der vom 2016 verstorbenen Marco Eneidi seit 2005 etablierten, kuratierten Improvisationsabende im Wiener Celeste, mit dem Ziel der bestehenden lokalen Grazer Improvisationsmusik-Szene als monatlicher Dreh- und Angelpunkt zu fungieren. Als einzige Veranstaltungsreihe bricht der GIK aus dem ansonsten so geschlossenen Phasenprogramm aus, um durch monatliche Kontinuität einen Beitrag zur Konsolidierung und Erweiterung der Grazer Impro-Szene zu gewährleisten. Den ansonsten monatlichen Fixterminen, stehen fünf phasenspezifische GIK-Sonderveranstaltungen entgegen, die sich durch ausgiebigere Kuratierung und Programmierung (das…

Erfahre mehr »

KAMMERKONZERT | EGGNER TRIO

Dienstag, 30. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal (Congress Graz), Sparkassenplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Georg Eggner Violine | Florian Eggner Violoncello | Christoph Eggner Klavier Franz Schubert Klaviertrio in B-Dur, op. 99, D 898 (1827/28) Klaviertrio in Es-Dur, op. 100, D 929, Urfassung (1827) „Begeben Sie sich mit den beiden großen Klaviertrios des Musikverein-Ehrenmitglieds Franz Schubert auf den allerhöchsten Gipfel der Kammermusik mit Klavier. Oben angelangt, erhält man einen unendlichen Weitblick in seinen so menschlichen, von überirdischer Dimension überstrahlten Kosmos.“ (Christoph Eggner) Das österreichische Eggner Trio zählt zu den renommiertesten Klaviertrios der Gegenwart. 1997…

Erfahre mehr »

Open CUBE Konzert | Semesterarbeiten BA/MA Computermusik

Mittwoch, 31. Januar von 18:00 bis 21:00
IEM CUBE, Inffeldgasse 10/3
Graz, 8010
+ Google Karte

Das Institut für Elektronische Musik und Akustik - IEM, gegründet 1965, verschränkt die Erschließung der Künste mit Forschung und experimenteller Entwicklung und nimmt dabei eine Vorreiterrolle als Schnittstelle zwischen Naturwissenschaft und Kunst, zwischen neuen Technologien und musikalischer Praxis ein. Die Forschung und Entwicklung umfasst die Bereiche künstlerische Forschung, Signalverarbeitung und Akustik sowie Computermusik. Die spezielle Infrastruktur am IEM ermöglicht resultierende inter- und transdisziplinäre Fragestellungen experimentell zu untersuchen. Die Entwicklung und Erschließung der Künste erfolgt zudem durch Förderung der Entstehung neuer…

Erfahre mehr »

FESTKONZERT | DAVID GARRETT & JULIEN QUENTIN | TERMIN VERSCHOBEN!

Mittwoch, 31. Januar von 19:30 bis 21:30
Stephaniensaal (Congress Graz), Sparkassenplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.   DAVID GARRETT Violine JULIEN QUENTIN Klavier Werke von Pablo de Sarasate, Fritz Kreisler, Pjotr I. Tschaikowsky, Henryk Wieniawski u.v.m. Klassik macht Spaß! – Mit dieser Botschaft lockt David Garrett, bekannt als „Teufelsgeiger“ und „Paganini des 21. Jahrhunderts“, junge und neugierige Menschen ebenso ins Konzert wie all jene, die klassische Musik ohnedies lieben. Ein fulminantes Feuerwerk der Musik!   Foto (c): Christine Blei

Erfahre mehr »
Februar 2018

Konzertreihe Interpenetration | Cilantro // Ottone Pesante

Donnerstag, 1. Februar von 21:00 bis 23:00
Club Wakuum, Griesgasse 25
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst.   Cilantro Von wegen mikro. Im Borderland (mikroton cd 53) von CILANTRO erwarten einen hypersome Raupen, Grillen, groß wie Ochsenfrösche, Walfische auf Rädern, Gray-cap ‘Mold’, wamperte Figuren, die Big Dom oder Prince Tubby(‘Prinz Wompe’) heißen könnten. Weird Sonic Fiction, wie “Melancholie des Widerstand” (aka “Die Werckmeisterschen Harmonien”), “City of Saints and Madmen” oder “Dunkle Stadt Bohane”, wahrhaftig vertont. Angélica Castelló & Billy Roisz reiseführen…

Erfahre mehr »

Konzert / Performance | MEDUSA’S BED

Samstag, 3. Februar von 19:30 bis 21:30
[esc] medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

In Medusa's Bed treffen Mia Zabelkas avantgardistische Violinarrangements auf Zahra Manis psycho-atmosphärische Klanglandschaften und schaffen einen Hintergrund, vor dem der nächtliche Gesang von Lydia Lunch perfekt zur Geltung kommt. Medusa's Bed erinnert an ein Moritat oder ein hypnotisches Hörspiel im Radionachtprogramm. Suggestiv und spannend, eine latente Bedrohung durch etwas Hinterhältiges, das sich aus dem Dunkel heranschleicht und deinem Schatten eine Einladung zuflüstert. Lydia Lunch (US) - Spoken Word, E-Gitarre, Objekte Mia Zabelka (AT) - E-Violine, Stimme, electronic devices, alien objects…

Erfahre mehr »

Konzert | Der Bauch – EINES TOTEN MORGENS

Sonntag, 4. Februar von 16:00 bis 18:00
Galerie Grazy, Sporgasse 16, hofseitig
Gr, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Variationen über einen Text und ein Gitarrensolo von Werner Schwab Computermusik, 7-kanal, 25 min, Stereofassung 2011/12 Werner Schwab (Stimme, Gitarre+Text) / Günther Rabl (Elektroakustische Komposition): Album „cave“ Installation Die Galerie „Grazy“ der – in Hommage an Werner Schwab – offiziell 2004 namenserweiterten WERKSTADT GRAZ / GRAZ KUNST zeigt ab 04.02.2018, 16:00, die Installation „Eines toten Morgens“. Der österreichische Komponist Günther Rabl verwendete hierfür eine von Werner Schwab angelegte Tonbandaufnahme einer seiner Improvisationen auf der E-Gitarre sowie eine der ganz raren…

Erfahre mehr »

ORCHESTER­KONZERT | DENNIS RUSSELL DAVIES

Dienstag, 6. Februar von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm am Tuesday, 6. February 2018

Stefaniensaal, Grazer Kongress, Albrechtgasse 3
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

DENNIS RUSSELL DAVIES mit GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER Programm: Wolfgang A. Mozart Maurerische Trauermusik in c-Moll, KV 477 Richard Strauss Also sprach Zarathustra, op. 30 Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 2 in D-Dur, op. 36 Dennis Russell Davies ist für seine Vielseitigkeit bekannt und widmet sich in seinen Konzerten einem Repertoire vom Barock bis zur jüngsten Moderne. In Graz dirigiert der in Ohio geborene Maestro Werke von Mozart und Beethoven sowie die grandiose Tondichtung Also sprach Zarathustra von Richard Strauss. Darüber schreibt…

Erfahre mehr »

FESTKONZERT

Donnerstag, 8. Februar von 19:30 bis 21:30
Stefaniensaal, Grazer Kongress, Albrechtgasse 3
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

THOMAS PLATZGUMMER SINFONIEORCHESTER und CHOR DES JOHANN-JOSEPH-FUX KONSERVATORIUMS GRAZ ILDIKÓ RAIMONDI Sopran CLEMENS UNTERREINER Bariton Karneval in Graz Werke von Stolz, Millöcker, Suppé u.a. Der Musikverein feiert Karneval! Die Österreichische Kammersängerin Ildikó Raimondi und der Bariton Clemens Unterreiner, beide Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, stimmen gemeinsam mit den jungen Musikern und Musikerinnen des Johann-Joseph-Fux Konservatoriums mit Arien und Duetten aus der Feder der größten Operettenkomponisten auf die heiterste Zeit des Jahres ein. Foto (c): Land Steiermark

Erfahre mehr »

Konzert | Spiegelreflex

Donnerstag, 8. Februar von 21:00 bis 23:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Spiegelrelfex ist Ein zeitgenössisches interdisziplinäres Format der hauseigenen Sparten Musik und Performance mit dem Schwerpunkt eines inhaltlichen Schwerpunkts. Leichtfüßig und vehement beschäftigt Spiegelreflex sich mit dem Dys- des Topos der programmierten konkreten (U-)Topie. Ein multimedial reflexives Sich-In-Den-Boden-Rammen von und mit Arne Glöckner und Patrick Wurzwallner. Zu Gast: Christof Ressi Christof Ressi lebt als freischaffender Künstler in Graz, wo er Komposition, Jazzarrangement und Computermusik studiert hat. Sein künstlerisches Schaffen umfasst unterschiedlichste Bereiche, darunter Neue Musik, Jazz, experimentelle Elektronik und Medienkunst. Er…

Erfahre mehr »

Musik | HEITERE LIEDER: DIE KRAWUZI UND ANDERE BESONDERE VORKOMMNISSE

Sonntag, 11. Februar von 17:00 bis 18:30
kunstGarten, Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

“Die Krawuzi und andere besondere Vorkommnisse” Chansons mit Jelena Kanski und Karlheinz Donauer Komponisten: Paul Abraham, Robert Stolz, Karl Haidmayer, Franz Lehar, Karlheinz Donauer, Gerda Klimek, Edmund Nick, Johann Strauß, Friedrich Hollaender, Bruno Hauer, Gerhard Winkler, Michael Jary und Charly Gaudriot. Mag.a art. JELENA KANSKI Geboren 1979 in Virovitica (Kroatien) wo sie auch das Naturwissenschaftliche Gymnasium besuchte. Danach hat sie am Institut für Kirchenmusik Albe Vidakovic in Zagreb ihr Studium absolviert. 2001/2002 erhielt sie den Rektorenpreis für ihre Studienarbeit. Während des Studiums…

Erfahre mehr »

ERÖFFNUNG | ASCHErMITtwochstransFORMationEN

Mittwoch, 14. Februar von 19:00 bis 22:00
St. Andrä Graz, Kernstockgasse 9
Graz, 8020
+ Google Karte

Eröffnung | Igor Friedrich Petković | Pfarre St. Andrä

Herzliche Einladung zu einem außergewöhnlichen Ereignis an der Schnittstelle von Kunst und Kirche, Performance und Liturgie: ASCHErMITtwochstransFORMationEN mit einer multimedialen Performance aus Filmsequenzen, Musik und gesprochenem Wort. Kunst verbindet sich mit der sakramentalen Zeichenhandlung des Aschenkreuzes zum lebendigen Dialog von Kunst und Kirche.

Erfahre mehr »

Konzertreihe Interpenetration | Medea Perlin Noise

Donnerstag, 15. Februar von 20:00 bis 22:00
Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst. Mediterranean heritage mixed with the powerful approach of an avant rock band, passed through free improvisation, noise and a strong attitude to melody. This is MEDEA. Based in Rome (Italy) Medea is a duo composed by Marco Colonna (woodwinds, cheap electronics) and Cristian Lombardi . Both in the political un-correct band Noise of Trouble , for the first time in a duo form, open…

Erfahre mehr »

FAMILIENKONZERT: Dowland auf Reisen

Samstag, 17. Februar von 15:00 bis 17:00
Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte, Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

FAMILIENKONZERT | Dowland auf Reisen | Museum für Geschichte

Wir folgen Dowland mit der berühmten Sängerin Emma Kirkby von London nach Kopenhagen und über Florenz wieder zurück ins Königreich England.

Erfahre mehr »

Kunstuni Graz: Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“

Dienstag, 20. Februar
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Wednesday, 28. February 2018 wiederholt wird.

Kunstuni Graz: Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ | Verschiedene Veranstaltungsorte, Graz

Von 19. bis 28. Februar findet der Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ an der Kunstuniversität Graz statt. Ein Fest der Kammermusik – bei freiem Eintritt.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.