Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Buchpräsentation

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Buchpräsentation | Christian Teissl „Aline Aliberti

Donnerstag, 23. Mai von 19:00 bis 21:00

Vom Glück und vom Verhängnis, auf der Welt zu sein, von den Leiden und Freuden der Kreatur, vom Umgang mit Tieren und Blumen, von der heimatlichen Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten und dem unbändigen Drang in die Ferne, von den Ängsten der Kindheit und den einsamen Kammern des Alters, vom Leben als einem einzigen Abschiednehmen und von der Liebe, die den Tod überwindet, wusste Marie Knittelfelder (1885-1959), die sich als Dichterin Aline Aliberti nannte, Gültiges zu sagen, in Vers und…

Geburtstagsfeier & Buchpräsentation | Wolfgang Pollanz Im Keiper-Literaturwohnzimmer

Freitag, 24. Mai von 20:00 bis 22:00

Wolfgang Pollanz, ein sprichwörtlich alter Hase im steirischen Literatur- und Kulturgeschäft wird 65 - die edition keiper lädt ein. Lassen Sie Wolfgang Pollanz mit uns hochleben. Wolfgang Pollanz, geboren in Graz, lebt in Wies, Steiermark. Seit 1989 Herausgeber der »edition kürbis«, seit 1998 von »pumpkin records«. Als Schriftsteller mit verschiedensten Preisen ausgezeichnet. Zahlreiche Veröffentlichungen (Romane, Prosa, Gedichte sowie Texte in Literaturzeitschriften und Anthologien), Verfasser von Theaterstücken und Hörspielen. Hanns Koren-Preisträger des Landes Steiermark 2013! Einleitung: Gespräch zwischen Anita Keiper und…

Buchpräsentation & Diskussion | Broadacre City 2.0 – postfossil

Mittwoch, 5. Juni von 19:00 bis 21:00

Buchpräsentation & Diskussion | Broadacre City 2.0 - postfossil | HDA In Broadacre City, einem 1935 von Frank Lloyd Wright entwickelten urbanen Konezpt, sieht der Architekt die Wirkung der allgemeinen Verfügbarkeit von Automobilität und Telekommunikation voraus und leitet daraus eine Siedlungsform ab, in der autonome Individuen das Land großflächig in Anspruch nehmen.

+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.