Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Lesung

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Heimat & Horror. Elfriede Jelinek

Samstag, 21. Oktober von 14:30 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 am Friday ,20. October 2017

Eine Veranstaltung um 14:30 am Saturday ,21. October 2017

literatur h aus graz, Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz Steiermark + Google Karte

Heimat und Horror bei Elfriede Jelinek Tag 1: Eröffnung, Performance, Lesung Gesamtes Programm Tag 2: Literatur & Film, Symposium Gesamtes Programm Tag 3: Vorträge & Gespräche Gesamtes Programm

Erfahren Sie mehr »

Neue Bücher von Günther Freitag und Egyd Gstättner

Dienstag, 24. Oktober von 19:00 bis 21:00
literatur h aus graz, Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz Steiermark + Google Karte

Günther Freitag liest aus Melancholische Billeteure. Egyd Gstättner liest aus Wiener Fenstersturz. In Günther Freitags neuem Roman Melancholische Billeteure steht eine Frau zwischen zwei Männern, und doch handelt sich um keine Dreiecksgeschichte im herkömmlichen Sinn. Dora und Edwin, Billeteure im linken Parkett des Burgtheaters, wo die wahren Kenner sitzen, sehen ihre Aufgabe nicht darin, die Besucher zu ihren Plätzen zu geleiten, sondern die Stücke zu erläutern. Was sie verbindet, ist ihre problematische Jugend, geprägt durch Vaterfiguren, autoritär und lächerlich zugleich.…

Erfahren Sie mehr »

Lesung | Robert Preis: „Grazer Wut“

Mittwoch, 25. Oktober von 19:00 bis 21:00
KUlturZentrum Kapfenberg, Mürzgasse 3
Kapfenberg, 8605
+ Google Karte

Die Stadtbibliothek Kapfenberg veranstaltet in Kooperation mit der Buchhandlung Leykam eine Lesung mit Robert Preis. Der Grazer Autor liest, bei freiem Eintritt, aus seinem neuen Krimi „Grazer Wut“ am 25. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im KUlturZentrum Kapfenberg. Mordermittler Armin Trost wird zum Spielball eines perfiden Racheplans. Während ein Schneesturm von biblischem Ausmaß Graz heimsucht, spült eine Gefängnisrevolte das versunkene Böse zurück an die Oberfläche der Gesellschaft. Wenig später wird Trost von Unbekannten entführt. Eingeschlossen in ein winterliches Bergdorf muss…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.