Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Specials

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

WORKSHOP | Spielregeln der Gesellschaft(en)

Donnerstag, 18. Oktober von 15:00 bis 19:00
AAI – Afro-Asiatisches Institut, Leechgasse 22
Graz, Österreich
+ Google Karte

WORKSHOP | Spielregeln der Gesellschaft(en) | AAI Graz

Wir alle kennen diese Momente: Wir kommen in der Arbeit, beim Wohnen, in der Freizeit, im öffentlichen Raum mit Menschen zusammen, die wir nicht kennen, die uns fremd sind – und: Gesten, Handlungen, Einstellungen irritieren, verstören uns, und führen zu Missverständnissen oder sogar zu Konflikten. Oft geht es dabei um die Frage, was ‚normales‘ Verhalten ist oder wer gerade welche ‚selbstverständliche‘ Regel übertritt. Aber sind uns die (Spiel-)Regeln und sind uns die Werte, die bestimmten Verhaltensweisen und Umgangsformen zugrunde liegen, immer klar?

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | Radka Denemarková + Markus Hiesleitner „Rettungskapsel“

Donnerstag, 18. Oktober von 18:00 bis 20:00
Schlossbergstollen, Schlossbergplatz
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung | Radka Denemarková + Markus Hiesleitner "Rettungskapsel" | Schlossbergstollen

Das Projekt Rettungskapsel haben die Schriftstellerin Radka Denemarková (Stadtschreiberin Graz 2017-18) und der bildende Künstler Markus Hiesleitner gemeinsam für den Schlossbergstollen in Graz entwickelt. Denemarková und Hiesleitner betrachten das Individuum in der Gegenwart und untersuchen die biologischen, gesellschafts-politischen und rein physischen Einflüssen, denen es ausgesetzt ist. Die multimediale Installation bestehend aus Objekten, Fotos, Video und Sound ist das Ergebnis eines interdisziplinären Diskurses über die Bedingtheit des Seins.

Mehr erfahren »

FILM | Granny’s Videos aus dem Leben von Emma Hoffer-Sulmthal

Donnerstag, 18. Oktober von 18:00 bis 20:00
GrazMuseum, Sackstraße 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

FILM | Granny’s Videos aus dem Leben von Emma Hoffer-Sulmthal | GrazMuseum

In „Granny’s Videos“ erzählt die Mutter des Filmemachers Heinz Trenczak ihrem Sohn ihr Leben – direkt in die Kamera. Das ist der rote Faden. Aus rund 60 Stunden Videomaterial, aus hunderten Familienfotos, aus raren historischen Archiv-Filmmaterialien, aus altem Amateurfilmmaterial des Vaters sowie aus dokumentarischen Alltagsbeobachtungen montierten der Grazer Filmemacher Heinz Trenczak und sein Kölner Cutter Georg von Kreisler die Erinnerungen von Emma Hoffer-Sulmthal.

Mehr erfahren »

FILM | Kammerflimmern von Compagnie Filou

Freitag, 19. Oktober von 20:00 bis 22:00
Kristallwerk, Viktor-Franz-Straße 9
Graz, Steiermark 8051 Österreich

FILM | Kammerflimmern von Compagnie Filou | Kristallwerk

CIE Filou präsentiert Mark Knochen in „Kammerflimmern“. Ein einsamer Gerichtsmediziner leidet an Arbeitsmüdigkeit und Schlafstörungen, sodass eine Kettenreaktion an Missgeschicken den schrulligen Einzelgänger aufs Äußerste fordert. Ein Stück darüber, wie der Mut loszulassen das letzte große Abenteuer einläutet. Hauptfigur des melancholisch-komischen Zirkusstücks der CIE Filou ist der Gerichtsmediziner Dr. Mark Knochen. Der schrullige Einzelgänger liebt Dinge mehr als Menschen, spielt mit eintönigen Arbeitsrhythmen und messerscharfen Alpträumen. Er führt innige Beziehungen zu alltäglichen Gegenständen – so ist etwa eine Bürste in prominenter Nebenrolle.

Mehr erfahren »

Festival | TRIPLEDECKER

Samstag, 20. Oktober von 21:00 bis 23:30
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Festival | TRIPLEDECKER | Forum Stadtpark

Auch in gerade kulturpolitisch stürmischen Zeiten hält das Forum Stadtpark die Stange und versinnbildlicht mit dem TRIPLEDECKER und dessen Programm auf allen Stockwerken nicht weniger als einen kuratorischen Aufwärtshaken auf den Glaskiefer aller Party-Bürokraten. Eine Crème de la Crème lokaler, nationaler und internationaler Künstler*innen, sowie spartenübergreifende Synergien und Formate versprechen maximale Festivität für Leib und Seele und laden dazu ein nicht nur bei Tanzmusik zu tanzen. Erwartet werden darf....

Mehr erfahren »

Styrian Impovisers Orchestra meets Croatia

Montag, 22. Oktober von 20:00 bis 23:30
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Styrian Impovisers Orchestra meets Croatia | Stockwerk Graz

Das STIO ist Teil der Aktivitäten des V:NM, dem Verein zur Förderung und Verbreitung neuer Musik. Seit dem Kulturaustausch ALPENGLOW IV – Styria meets Croatia in Pula und Zagreb pflegt das STIO einen intensiven Kontakt zur Kroatischen Improvisations-Szene. Konzerte beim „Fair of Cultural Festival“ in Zagreb, beim V:NM Festival in Graz oder mit der grazer Stadtschreiberin Ivana Sajko haben diese Kooperation intensiviert und erweitert.  Am 22. Oktober gibt es ein nächstes großes Konzertereignis – STIO mit acht Gästen aus Kroatien.

Mehr erfahren »

Oper — A schene Leich‘ oder lebendiges Kulturgut?

Mittwoch, 24. Oktober von 18:00 bis 20:00
Karl-Franzens-Universität Graz, Universitätsstraße 15, Bauteil A, 2. Stock
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Oper — A schene Leich' oder lebendiges Kulturgut? | Aula der Karl-Franzens-Universität Graz

Was ist die Oper heute? Ein Kunst-Museum? Lebendiges Kulturgut? Brauchen wir sie im 21. Jahrhundert überhaupt noch? Und müssen wir sie mit Steuergeldern erhalten?Diese und andere Fragen werden die Intendantin der Oper Graz, Nora Schmid, der Philosoph Konrad Liessmann und der Opernforscher Michael Walter, moderiert von Antonius Sol,Professor für Gesang an der Kunstuniversität Graz diskutieren.

Mehr erfahren »

ERÖFFNUNG | Festival für Kunst und Diskurs ZU.HÖREN-queerograd 018

Donnerstag, 25. Oktober von 18:00 bis 23:30
Volkshaus Graz, Lagergasse 98a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Festival für Kunst und Diskurs | ZU.HÖREN-queerograd 018 | KiG!

„Zuhören“ als Kategorie der Kommunikation verliert immer mehr an Bedeutung. In der diesjährigen Ausgabe von queerograd beschäftigen wir uns mit diesen kommunikationstechnischen Entwicklungen und stellen uns die Frage, ob sich inmitten dieser tendenziell ausschliessenden und überfordernden Wirklichkeit neue Möglichkeiten und Praxen einer dialogischen Form der Kommunikation auftun.

Mehr erfahren »

Kabarett Vitus Wieser | GANGSTER

Donnerstag, 25. Oktober von 20:00 bis 23:00
Marenzikeller, Bahnhofstrasse 14
Leibnitz, 8430 Österreich
+ Google Karte

Kabarett Vitus Wieser | GANGSTER | Galerie Marenzikeller

Vitus Wieser ist ein in einem Durchschnittskörper gefangener Spitzensportler, bei dem der Midlife-Chrysler vor der Tür steht. Angefangen hat alles mit der brutalen Melancholie des Achtziger-Jahre-Kinderfernsehens à la „Niklaas – Ein Junge aus Flandern". Kurz vor dem Lebens-Totalschaden kommt es zu einem Wiedersehen mit einem zum Junkie gewordenen Ex-Schulfreund. Als dieser dem Heroin abschwört, ergehen sich die beiden in einem Koffein-Overdosing, das letztlich in einem flammend-freudvollen Plädoyer für das Leben endet.

Mehr erfahren »

10 Years „The Tarantino Experience“

Donnerstag, 25. Oktober von 20:30 bis 23:30
generalmusikdirektion, Grieskai 74a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

10 Years „The Tarantino Experience“ | Generalmusikdirektion, Graz

Egal ob Deutschland, Italien oder Schweiz- Seit 10 Jahren halten die 5 Jungs von „The Tarantino Experience das Motto hoch: Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Blitzende Schwerter oder schmauchende Pistolenläufe sind hier nicht die einzigen Überraschungen, auf die das Publikum gefasst sein sollte, während zu Never Can Tell oder Woo Hoo getanzt wird. In 10 Jahren gab es keinen Musikerwechsel, was nicht selbstverständlich ist. 2 Tonträger, mehrere Videos sowie internationale Konzerte stehen auf der Habenseite und ein Ende ist nicht in Sicht.

Mehr erfahren »

24-Stunden-Gedenkaktion Sauerkrautanimation | Karl Grünling & Manjuscha + –

Samstag, 27. Oktober von 20:00 bis Sonntag, 28. Oktober von 20:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

24-Stunden-Gedenkaktion Sauerkrautanimation | Karl Grünling & Manjuscha + - | Forum Stadtpark

1986 stürmte ich die Bühne einer Literaturveranstaltung im Augartenkino und forderte eine Schweigeminute für Josef Beuys, der am Tag zuvor verstorben war. Dessen großer humanistischer Weitblick hatte mich inspiriert eine eigene Forschungsreise zu beginnen.1996 veranstaltete das Künstler*innenkombinat FOND einen Abend zum 10.Todestag, ich erinnere mich noch an Beuys-Schokoporträts, ein Gastbeitrag der aneckte. 2006 zeigte ich eine umfangreiche Memorialschau begleitet von der Aktion: „Wie man dem blauen Hasen die Bilder erklärt“. 2011 24h für Beuys zusammen mit Manjuscha + - im Dienste der Entwicklung und Erschließung der Künste. Zum nun anstehenden 30er bringen wir die gesammelten Schriften mit. 

Mehr erfahren »

WAS KANN LYRIK | Kinga TÓTH + Mara GENSCHEL

Dienstag, 30. Oktober von 19:00 bis 21:00
kultum, Mariahilferplatz 3/I
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

WAS KANN LYRIK | Kinga TÓTH + Mara GENSCHEL | kultum

Kinga Tóth und Mara Genschel schreiben Sprachgebilde, auf die, wenn man so will, die Bezeichnung konzeptuell passt. In akribischen Beschreibungen verwebt Kinga Tóth technische Bauteile mit menschlichen Empfindungen, hebelt Mara Genschel ironisch die Affirmationsmaschine Literaturbetrieb aus.

Mehr erfahren »

ERÖFFNUNG | Crossroads 2018 Festival für Dokumentarfilm und Diskurs

Mittwoch, 31. Oktober von 18:30 bis 23:00
Forum Stadtpark, Stadtpark 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

ERÖFFNUNG | Crossroads 2018 Festival für Dokumentarfilm und Diskurs | Forum Stadtpark

Das Crossroads Festival lädt zur Auseinandersetzung mit entscheidenden Entwicklungen der Gegenwart ein. Neben aktuellen Herausforderungen macht die Auswahl spannender neuer Dokumentarfilme Menschen, Initiativen und Bewegungen sichtbar, die sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und sozialen Errungenschaften einsetzen und ein gutes Leben für Alle ermöglichen wollen. Mit beeindruckenden Bildern werden inspirierende Geschichten erzählt, die Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und Mut machen.

Mehr erfahren »
November 2018

ERÖFFNUNG | WOLFGANG VOLZ / CHRISTO & JEANNE-CLAUDE: GESTALTETE LANDSCHAFT

Donnerstag, 1. November von 11:30 bis 14:00
kunstGarten, Payer-Weyprecht-Strasse 27
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

ERÖFFNUNG | WOLFGANG VOLZ / CHRISTO & JEANNE-CLAUDE: GESTALTETE LANDSCHAFT | kunstGarten

Es ist vollbracht. 16 Tage lang trug der New Yorker Central Park sein glühend orangefarbenes Schmuckband. 7532 safranfarbene Sonnensegel flatterten entlang gewundener Spazierpfade, bildeten goldene Baldachine, unter denen Hunderttausende verzückter Besucher entlangschritten wie bei einer feierlichen Prozession, und verwandelten die winterlich-graue Gartenlandschaft in ein beschwingtes Großkunstwerk. Dann wurde Christo und Jeanne-Claudes Installation „The Gates“ ebenso beflissentlich und unzeremoniell abgebaut, wie sie vorher installiert worden war. Also ist auch hier nach 16 Tagen alles wieder vorbei. Das einzige, was bleibt, sind wie immer Wolfgang Volz‘ Fotografien: hoch stilisierte, fein komponierte Stillleben. Im Original, in Kopie, von Christos Hand mit dem Buntstift zu Sammlerstücken veredelt, deren Verkauf bis zu 600.000 Dollar pro Stück einbringt – genug, um die Kasse für das nächste Projekt zu füllen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.