Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › -Steiermark

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017

Laufende Ausstellung | Markus Pippan

Dienstag, 19. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am beginnt und bis Wednesday ,20. September 2017 wiederholt wird.

Schaufenstergalerie Scharf, Stubenberggasse 7 (Feinkost Mild)
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Innerhalb dieser Ausstellung wird das Grazer Stadtleben von Markus Pippan in die Schaufenstergalerie SCHARF transportiert. Im Medium der Malerei zeigt der Künstler eine Momentaufnahme der Nachttrafik am Grazer Jakominiplatz. Dieser Ort ist in den Abendstunden nicht nur Anlaufstelle für Tabak-Konsumierende sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer. Für Einwohner*innen ist das kleine hell erleuchtete Häuschen im Zentrum der Innenstadt der von öffentlichen Verkehrsmitteln am häufigsten frequentierte Knotenpunkt und Treffpunkt. Pippan beschäftigt sich in seinem künstlerischen Schaffen hauptsächlich mit Urbanität, Stadtansichten…

Erfahren Sie mehr »

Österreichischer Skulpturenpark

Dienstag, 19. September von 10:00 bis 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00am beginnt und bis Tuesday ,31. October 2017 wiederholt wird.

Österreichischer Skulpturenpark, Thalerhofstraße 85
Premstätten, Steiermark 8141 Österreich
+ Google Karte

Wenn Kunst und Natur in Verbindung treten, entstehen daraus Geschichten, die sich im Lauf der Jahreszeiten ständig ändern. Der Garten als vom Menschen gestaltete und doch natürlich wachsende Struktur geht mit Skulpturen, die unter freiem Himmel der Witterung ausgesetzt sind, eine einzigartige Beziehung ein. Dieser Dialog zwischen Standort und Skulptur macht ein besonderes künstlerisches Vokabular sichtbar – es werden Träume sichtbar und poetische Begegnungsräume geschaffen. Der sieben Kilometer südlich von Graz gelegene Österreichische Skulpturenpark hat sich seit seiner Gründung im…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungseröffnung | Photography First Step

Dienstag, 19. September von 18:00 bis 20:00
Jugendgalerie im Rathaus, Landhausgasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung | Photography First Step | Jugendgalerie im Rathaus, Graz

Die Jugendgalerie im Grazer Rathaus präsentiert ausgewählte Ergebnisse eines Jugend-Fotoprojekts, das in Konya (Türkei) und Tuzla (Bosnien-Herzegowina) durchgeführt worden ist. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erkunden mit der Fotokamera ihre Stadt. Die entstandenen Fotos geben Einblick in unterschiedliche Facetten ihres Lebens und offenbaren ein ausgeprägtes Gespür für Schönheit und für Komposition

Erfahren Sie mehr »

Präsentation | Lichtungen 151

Dienstag, 19. September von 19:00 bis 21:00
Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

WO WARN WIR? ACH JA: Junge österreichische Gegenwartslyrik/Versuch einer Verortung Zum Heft: Andrea Stift-Laube Vorspann: Literatur aus der Steiermark - Wolfgang Pollanz Lesung und Diskussion zum Lyrikschwerpunkt: Barbara Juch, Stefan Schmitzer, Christoph Szalay und Robert Prosser WO WARN WIR? ACH JA: fragt Stefan Schmitzer in seinem boring river notes, die als Gedichtband im Herbst im Grazer Keiper Verlag erscheinen. Anders als Schmitzer, der nach dem Doppelpunkt eine Fortsetzung findet, eröffnet die Veranstaltung des Kulturzentrum einen Frageraum, jenen nach der Lyrik…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung | Tym Korça Satz 36: „Bitte helfen sie mir dann den Ausgang zu finden“

Dienstag, 19. September von 19:00 bis 21:00
RHIZOM, Annenstraße 52
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Tym Korça sind: E.d Gfrerer, Severin Hirsch, Wolfgang Oeggl, Edgar Sorgo Nach zwei Albanienaufenthalten und 27 überwundenen Grenzen begibt sich Tym Korça im vierten Akt von Satz 36: „Bitte helfen Sie mir dann den Ausgang zu finden“ in die „Flatlands“ am Karmeliterplatz, um die unüberwindbaren und unsichtbaren Grenzen zu thematisieren: die der Finanzmärkte und geopolitischen Entscheidungen, die sich aus dem vermessenen zweidimensionalen Raum der Landkarten in die dritte Dimension erheben, um den Raum als Zentren und Peripherien neu zu strukturieren.…

Erfahren Sie mehr »

1. ORCHESTERKONZERT

Dienstag, 19. September von 19:30 bis 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm am Tuesday ,19. September 2017

Stephaniensaal, Congress Graz, Albrechtgasse 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

1. ORCHESTERKONZERT   ALAN BURIBAYEV SLOWENISCHE PHILHARMONIE SIMON TRPCESKI Klavier Sergej Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3 in d-Moll, op. 30 Dmitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 1 in f-Moll, op. 10 Rachmaninows 3. Klavierkonzert zählt aufgrund seiner enorm virtuosen Technik, kombiniert mit einer sanglichen Melodie, zu den ganz großen Herausforderungen jedes Pianisten. Mit diesem Werk wird sich der Mazedonier Simon Trpčeski im Musikverein vorstellen, unterstützt von der Slowenischen Philharmonie und Alan Buribayev.   Foto (c) Simon van Boxtel

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung | Photography First Step

Mittwoch, 20. September von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis Friday ,6. October 2017 wiederholt wird.

Jugendgalerie im Rathaus, Landhausgasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte
Erfahren Sie mehr »

Ausstellung für Kinder | ZIRKUS FRidanella & freDissimo

Mittwoch, 20. September von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday ,31. December 2017 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Hereinspaziert in die Mitmach-Ausstellung für Kinder von 3 bis 7 Jahren! Warst du schon einmal in einem Zirkus? Im Grazer Kindermuseum hat der Zirkus FRidanella & freDissimo sein Zelt aufgeschlagen! Dort bist du der Star in der Manege! Wie tanzt man auf einem Seil, wer ist der lustigste Clown? Welche Zaubertricks funktionieren wirklich und wie leben Zirkusfamilien, die mit ihrem Zirkus mal hier und mal dort zu Gast sind? Bestimmt kannst auch du etwas ganz besonders gut – mit welchem…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung für Kinder | Meine Familie

Mittwoch, 20. September von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am am Sonntag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday ,31. December 2017 wiederholt wird.

FRida & freD – das Grazer Kindermuseum, Friedrichgasse 34
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Eine Ausstellung über die „zusammenen“ Momente Ideal für Kinder ab 8 Jahren! Hast du schon mal überlegt, was Familie alles sein kann und welche Rollen du in deiner Familie spielst? Wie viele Menschen braucht eine Familie? Ist eine Familie erst mit Kindern eine „richtige Familie“? Braucht es dazu eine Hochzeit? Sind Familie die Menschen, die den gleichen Namen tragen oder die gleiche Adresse haben? Sind Familie die Menschen, die wir am liebsten haben? Die, mit denen wir die meiste Zeit…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Tischgemeinschaft“

Mittwoch, 20. September von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis Saturday ,7. October 2017 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis Saturday ,7. October 2017 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Eine Ausstellung zum Essen in Gemeinschaft und im Christentum Das gemeinsame Essen der Menschen zählt zu den frühen Errungenschaften der Menschheit. In der gemeinsamen Mahlzeit entstand so TISCHGEMEINSCHAFT. Über Jahrhunderte bildete dabei die gemeinsame Mahlzeit der Familie den Mittelpunkt des Lebens. Ein altes Sprichwort bemerkt dazu richtig: „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.“ Und schon der Reformator Martin Luther erkannte: „Gastmähler sollen dazu dienen, dass sie die Menschen fröhlicher machen und nach Traurigkeit das Gemüt wieder erquicken“.  …

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung | KunstBlick | Felix Wiegele

Mittwoch, 20. September von 9:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis Saturday ,7. October 2017 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung | KunstBlick | Felix Wiegele | Diözesanmuseum, Graz

Der Bildhauer und Restaurator Felix Wiegele gilt als ein Künstler, der das exzellente technische Können mittelalterlicher Bildschnitzer beherrscht. Auf ihn gehen Kopien der Admonter Madonna, des Gösser Kruzifixes oder der Perchauer Madonna zurück. Aus diesem Können heraus entstanden auch zahlreiche Skulpturen in Anlehnung an historische Stile, allesamt Auftragsarbeiten, die in ganz Österreich zu finden sind.

Erfahren Sie mehr »

Wolfgang Grinschgl

Mittwoch, 20. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday ,29. October 2017 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

In der Schausammlung des Steirischen Feuerwehrmuseums tritt ab März der steirische Künstler Wolfgang Grinschgl mit seiner Malerei in Dialog mit den Objekten der Atemschutzvorkehrungen, die in der Brandbekämpfung im Einsatz sind. Grinschgl wurde 1971 in Stainz/Steiermark geboren. Er absolvierte die Ausbildung zum Grafik-Designer an der HTBLA Ortweinschule in Graz. In den letzten Jahren nahm er an Einzel- und Gruppen-ausstellungen in Österreich, Deutschland und Slowenien teil und ist derzeit in der ORF Funkhausgalerie Steiermark mit einer Ausstellung vertreten. Die Kunstintervention unter…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung | Kurt Stadler – Rendez-vous des Amis

Mittwoch, 20. September von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Thursday ,31. May 2018 wiederholt wird.

Dr. Hellmut Czerny Galerie, Burgplatz 2
Deutschlandsberg, steiermark 8530 Österreich
+ Google Karte

Kurt Stadler lädt alte und neue Künstlerfreundinnen und -freunde zu einem symbolischen Gipfeltreffen auf die Burg Deutschlandsberg. Es tauchen auch einige noch nie gezeigte Highlights aus den Depots der Sammlung des Museums Archeo Norico auf. Dazu gesellt sich eine Versammlung von Meteoriten. Diese scheinbar zufällige Konstellation fügt Kurt Stadler zu einem neuen, temporären Ganzen. Mit: René Clair, Marcel Duchamp, Richard Hamilton, El Lissitzky, Man Ray, Francis Picabia, Pipilotti Rist, Erik Satie, Sebastian Schweiger, Kurt Schwitters, Kurt Stadler, Lore Stadler. Und…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung | feuer . KULT . feuerwehr

Mittwoch, 20. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday ,29. October 2017 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Die Feuerwehr als Kulturträger in Dörfern, Märkten und Städten Die Freiwillige Feuerwehr, obwohl zum Selbstschutz gegründet, setzt von Beginn an unverwechselbare Aktivitäten im kulturellen Bereich. Sie tritt als Organisator wertvoller traditioneller Veranstaltungen auf, die eine wesentliche Bereicherung im Leben der Dörfer, Märkte und Städte darstellen. Diese Kultur zeigt sich nach außen hin in Fahnen, Uniformen, Abzeichen und anderen Symbolen, die sowohl für die Identifikation der Mitglieder mit ihrer Organisation als auch für das Auftreten in der Öffentlichkeit von Bedeutung sind.…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung | Klang-Bilder

Mittwoch, 20. September von 16:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm am Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis Friday ,29. September 2017 wiederholt wird.

Galerie Centrum, Glacisstraße 9
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Edith Temmel zeigt Bilder zu M.Durufle`(Orgel), J.S.Bach (Goldberg-Variationen) und Bela Bartok. Tonmalerei ist für Edith Temmel schon seit 1991 ein begleitendes Thema ihrer künstlerischen Arbeit. Synästhetisch Malen heißt Raum und Zeit zu verbinden, das Fließende der Musik in Bildern räumlich festzuhalten. "Es sind Bilder, die beim Anschauen zu klingen beginnen und einladen, den Weg auch zum wirklichen Klangereignis aufzusuchen.“ (Dr. Ingeborg Stein, Musikwissenschafterin, Weimar/ Edith Temmel- Klangbilder, Weishaupt-Verlag, 2006) Die Anregung, sich mit der Musik von M.Durufle malerisch auseinanderzusetzen, kam von…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungseröffnung | „Passé – vue“

Mittwoch, 20. September von 17:30 bis 20:00
Glockenturm „Liesl“, Schloßberg, Schlossberg
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

"Passé – vue", Gestern und morgen… Wir leben in paradoxen Zeiten. Eingezwängt im hier und heute drängen wir nach dem morgen. Klammheimlich fragen wir uns dabei, ob früher nicht doch alles besser war? Wir träumen von der guten alten Zeit, nur moderner sollte sie sein und schöner als damals! Das Morgen ist ein Versprechen: von den Dingen, die uns das Gestern nicht erfüllen konnte. Zwischen den beiden Sehnsuchtspolen liegt die Gegenwart, der unzulängliche Moment- und doch haben wir keinen anderen!…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung | „Der schöne Mann … mit der beredten Pfote“

Mittwoch, 20. September von 18:30 bis 21:00
Steiermärkische Landesbibliothek, Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Steiermärkische Landesbibliothek würdigt den Autor Bruno Ertler anlässlich seines 90. Todestages Der niederösterreichisch-steirische Dichter Bruno Ertler starb von 90 Jahren. Ein Grund, den Nachlass des Dichters, der sich in der Steiermärkischen Landesbibliothek befindet, zu sichten und diesen zu seiner Zeit bekannten Dichter einer heutigen Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Ertlers Lyrik wurde vielfach vertont und erfreulicherweise konnte die Kunstuniversität Graz als Partnerin für die Aufführung einiger Lieder gewonnen werden. Ein wichtiges Leitmotiv des literarischen Schaffens Bruno Ertlers waren die…

Erfahren Sie mehr »

Kaleidoskop | Eine musikalische Erkundung zum Weltfriedentag

Mittwoch, 20. September von 19:00 bis 21:00
Landeszeughaus 4. Stock, Herrengasse 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Kaleidoskop Eine musikalische Erkundung zum Weltfriedenstag Die Sängerin Irina Karamarkovic (Kosovo) und der Akkordeonist Lothar Lässer (Österreich) präsentieren ein Programm mit Liedern aus aller Welt. Ihre Musik erzählt Geschichten über Liebe und Schmerz, Krieg und Frieden sowie Leben und Tod. Dabei nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Wanderung zwischen den Welten, erschaffen Räume der Begegnung und geben einen Einblick in Geschichte, Entstehung und Bedeutung der musikalischen Quellen. Das Duo greift zu unterschiedlichsten stilistischen Mitteln und interpretiert frische Arrangements ausgewählter…

Erfahren Sie mehr »

Grüne Akademie | Bedingungsloses Grundeinkommen – eine Utopie?

Mittwoch, 20. September von 19:00 bis 21:00
Stadtschenke, Neutorgasse 22
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Alle reden vom Bedingungslosen Grundeinkommen, aber worüber genau? Die Grüne Wirtschaft, AMSEL und die Grüne Akademie laden zu Vortrag und Diskussion. Unser Wirtschafts- und Arbeitssystem ist im Umbruch, die Zukunft des Sozialstaates ungewiss. Viele Menschen sehen in einem Bedingungslosen Grundeinkommen die Lösung aktueller Probleme. Die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens gibt es seit Jahren und die unterschiedlichsten Modelle werden diskutiert, durchgerechnet und in einzelnen Experimenten und Projekten ausprobiert. Wie kann ein Bedingungsloses Grundeinkommen finanziert werden? Was würde passieren, wenn Menschen, bedingungslos…

Erfahren Sie mehr »

Konzert mit dem „Polly Peachum Project“

Mittwoch, 20. September von 19:30 bis 21:30
Kulturamt Knittelfeld, Hauptplatz 15
Knittelfeld, 8720 Österreich
+ Google Karte

Die 1. Wunschabo-Veranstaltung Die Wiener Musiker prägen das Ensemble durch ihre Begeisterung für die Nostalgie der goldenen Zwanziger Jahre und bürgen mit einer klassischen Hochschulausbildung für Professionalität und Perfektion. Nur dadurch ist es möglich, die Musik der 1920er und 1930er Jahre in vielfältiger Art und Weise zu präsentieren. Gespielt wir in Originalbesetzung.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.