Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Deutschlandsberg

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2018

Ausstellung | Noemí Conesa. To Prove That We Belong

Dienstag, 25. September von 9:00 bis 12:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 9:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 12. Oktober 2018 wiederholt wird.

KI Kürbis Wies, Oberer Markt 3
Wies, 8551 Österreich
+ Google Karte

Die aus Barcelona stammende und in Graz lebende Fotografin Noemí Conesa, bespielt ein Jahr lang das Foyer des Theaters im Kürbis. In der gezeigten Arbeit beschäftigt sie sich mit der Sicht einer spanischen Fotografin, die in einem kleinen Ort in der Südost-Steiermark landet. Die Analogie zur Fotoausstellung (Auswahl von Fotografien) ist in der Popmusik das Album (Auswahl von Songs). Titel, die es nicht auf ein Album schaffen, sei es, weil nicht zu Konzept oder Stil des Albums passend, oder weil…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Der Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 4. November 2018 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Der Bereichsfeuerwehrverband Liezen an Land - zu Wasser - aus der Luft Eröffnung am Freitag,16. März 2018, um 19.00 Uhr Die Ausstellung gibt neben der geschichtlichen Entwicklung auch Einblick in den Feuerwehr-Flugdienst, den Wasserdienst und die Rettungsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Admont, welche als einzige Freiwillige Feuerwehr in Österreich noch eine solche führt. Foto(c): Steirisches Feuerwehrmuseum

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | klima.KATASTROPHEN.schutz

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 4. November 2018 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Im Herbst 2018 zeigt das Steirische Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur eine umfangreiche Ausstellung zu Klimakatastrophen und Katastrophenschutz. Die Ausstellung gibt Einblicke in die Aufgaben und Abläufe des Katastrophenhilfsdienstes des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark. Zeitzeugen berichten über KHD-Einsätze der letzten Jahre. Der Blick ist auch in die Zukunft gerichtet – welchen neuen Herausforderungen müssen sich die Feuerwehren stellen und welche Randbedingungen sind dafür notwendig? Der Klimawandel schreitet voran und ist zu einem der größten Probleme der Menschheit geworden. Ihn auf ein menschenerträgliches Maß…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | klima.KATASTROPHEN.schutz

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 4. November 2018 wiederholt wird.

Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur, Marktstraße 1
Groß St. Florian, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Der Klimawandel schreitet voran und ist zu einem der größten Probleme der Menschheit geworden. Ihn auf ein menschenerträgliches Maß zu begrenzen, ist eine Jahrhundertaufgabe, die die Menschheit zusammenführen kann. Diese Aufgabe zu lösen setzt voraus, dass sich die Menschen und vor allem die Kinder und Jugend über Klimawandel und Klimaschutz informieren und handeln. Das Steirische Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur zeigt daher eine Ausstellung zum Thema Klimakatastrophen und Katastrophenschutz, gibt Einblicke in die Aufgaben und Abläufe des Katastrophenhilfsdienstes des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark.…

Mehr erfahren »

Steirisches Volksliedwerk | Lust auf Singen?

Dienstag, 25. September von 19:00 bis 22:00
Café Muchitsch, Lasselsdorf 15
Rassach, Steiermark 8522 Österreich
+ Google Karte

Das Steirische Volksliedwerk lädt zu Sänger- und Musikantenstammtischen ein. Lust auf Singen  - Gemeinsames Singen in geselliger Atmosphäre   Region Deutschlandsberg Café Muchitsch (Kaffestüberl), Lasselsdorf 15, 8522 Rassach Dienstag, 25. September 2018, ab 19 Uhr  

Mehr erfahren »

THEATER | Wegtreiben

Freitag, 28. September von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00pm Uhr am Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 29. September 2018 wiederholt wird.

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Wir treiben durch das Land, durch die Stadt, durch das All, durch alles. Eigentlich sind wir nicht viele, jedenfalls nicht genug, um irgendetwas zu bewirken. Und während wir so nachdenken, was wir denn überhaupt bewirken können, was wir denn überhaupt bewirken wollen, treiben wir weiter bis wir fast über den Rand des Universums fallen. Vielleicht ziehen wir auch nur nach Graz. Eine galaktische Sinnsuche zum Fortgehen und Dableiben und zu den wirklich großen Hoffnungen eines jungen Lebens. Mit Sebastian Feibel, Arlind…

Mehr erfahren »
Oktober 2018

Lust auf Singen. Gemeinsames Singen in geselliger Atmosphäre

Montag, 1. Oktober von 19:00 bis 22:00
Gasthaus Reiss, Wieden 12
St. Peter im Sulmtal, 8542 Österreich
+ Google Karte

Das Steirische Volksliedwerk lädt Sie ganz herzlich zum Singen ein, ins Gasthaus Reiss, Wieden 12, 8542 St. Peter im Sulmtal, Tel: 03467/8322 am Montag, 01. Oktober 2018, ab 19 Uhr

Mehr erfahren »

Filmabend mit Peter Simonischek | Von Graz bis Hollywood – Bilanz eines Bühnenlebens

Samstag, 6. Oktober von 18:00 bis 20:00
Greith-Haus | Kulturhaus St. Ulrich im Greith, Kopreinigg 90
Sulmeck-Greith, 8544 Österreich
+ Google Karte

Es war der Überraschungserfolg des Jahres 2016: »Toni Erdmann«, dessen gleichnamige Hauptfigur vom gebürtigen Steirer Peter Simonischek verkörpert wurde – eine Rolle, die den Schauspieler auf der ganzen Welt bekannt machte. Im Gespräch mit Frido Hütter erzählt Peter Simonischek von seiner facettenreichen Arbeit auf und abseits der Bühne, seinen Engagements und natürlich auch aus seinem Leben vor Toni Erdmann. »Toni Erdmann« erzählt die Geschichte von Winfried (Peter Simonischek), einem Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen, und seiner Tochter Ines (Sandra Hüller),…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.