Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Deutschlandsberg

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Ausstellung | Der Bereichsfeuerwehrverband Leibnitzim Leistungs- und Bewerbswesen

Mittwoch, 20. März von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 3. November 2019 wiederholt wird.

Der Schwerpunkt der Sonderausstellung, die in Kooperation mit dem BFV Leibnitz, Sachgebiet Feuerwehrgeschichte, erarbeitet wurde, liegt auf dem Bewerbswesen und den internationalen Wettkämpfen des CTIF. Im Gegensatz zur Auszeichnung, welche in Würdigung verschiedener Verdienste dem Feuerwehrmitglied verliehen wird, muss das Leistungsabzeichen unter Prüfungsbedingungen erworben werden. Die nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführten Feuerwehrleistungsbewerbe und Prüfungen haben ihren Ursprung in den Übungen und Schauübungen, die seit Beginn des Feuerwehrwesens durchgeführt wurden. Diese waren nicht nur Unterhaltung, Abwechslung und Attraktion, die einzelnen Gruppen…

Ausstellung | Zwischentöne – Irmgard Schaumberger / Renate Krammer

Mittwoch, 20. März von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 16. Mai 2019 wiederholt wird.

Die Ausstellung spürt den Anknüpfungspunkten zweier zeitgenössischer steirischer Künstlerinnen nach, die mit ihren Arbeiten, in ihrer jeweils eigenen, sensiblen und sehr reduzierten Formensprache in Dialog treten. Irmgard Schaumberger, in Graz geboren, absolvierte die Grazer Ortweinschule (Abteilung Keramik bei Anneliese Losert, Meisterklasse bei Josef Pillhofer) und studierte in Wien, 2 Presseinformation Steirisches Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur Perugia und Linz (Diplom bei Günter Praschak). Die Künsterin leitete bis 2017 die Meisterschule für keramische Formgebung an der HTBLVA Graz - Ortweinschule (Lehrauftrag seit…

Theater | Die Unterrichtsstunde-Komisches Drama in einem Akt von Eugène Ionesco

Freitag, 22. März von 20:00 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00pm Uhr am Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 30. März 2019 wiederholt wird.

"Fünf und eins sind sechs. Sechs und eins sind sieben. Sieben und eins sind acht. Manchmal auch neun. Man muss einfach auf alles im Leben gefasst sein, man darf sich auf dieser Welt niemals zu sicher fühlen. Das ist wichtig, sonst wird das nichts mit dem Doktorstudium." Professor Eine Schülerin kommt zu einem Professor auf dem Lande. Sie ist ein Kind reicher Eltern, deren Wunsch es vor allem ist, dass ihr Kind Erfolg hat, und wenn nötig, diesen erkauft. Der…

Literatur trifft auf Blues | Wolfgang Pollanz und Oliver Mally

Samstag, 30. März von 19:00 bis 21:00

Literatur trifft auf Blues | Wolfgang Pollanz und Oliver Mally | Steirisches Feuerwehrmuseum Wolfgang Pollanz liest Texte aus seinen Büchern, Oliver Mally spielt - Literatur trifft auf Blues und mehr. Pollanz ist Autor zahlreicher Bücher, aber auch Herausgeber des steirischen Liebhaber-Labels "pumpkinrecords".

chilipfeffer | IMPRO extrascharf

Sonntag, 21. April von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 23. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 21. April 2019

Niemals vergisst man diesen ersten Moment. Ein großer Happen IMPRO, genüsslich konsumiert. Und egal, wer gefragt wird, es sind sich alle einig: Es kann nicht scharf genug sein! Mit: Martina Brand, Sebastian Feibel, Arlind Hagjija, Arnold Kogler, Paul Kogler, Anna Kohler, Marco Pessl ...und Gästen! Moderation: David Reinisch Foto(c): TZ

+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.