Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Graz / Graz Umgebung

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2018

Architektursommer 2018

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 30. September 2018 wiederholt wird.

Architektursommer 2018 | HDA

Mit rund 300 Veranstaltungen soll zur Auseinandersetzung mit unserer gebauten Lebensumwelt angeregt werden. Im Zuge von zahlreichen Ausstellungen, Führungen, Vorträgen, Diskussionsveranstaltungen, künstlerischen Aktionen und Installationen soll ein neuer Blick auf unsere alltägliche Umgebung ermöglicht werden.

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Niki Passath

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Dienstag, 25. September 2018 wiederholt wird.

Feinkost Mild, Stubenberggasse 7
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

theatrum mundi ist ein Ausstellungsprojekt vom contemporary collective graz, in Koproduktion mit dem esc medien kunst labor und galerie GALERIE, das an drei Ausstellungsorten drei Ausstellungen von Niki Passath realisiert: Das Ausstellungsprojekt theatrum mundi untersucht an drei Orten die Entwicklung von Weltmodellen und wirft dabei die Frage auf, wie sie sich zukünftig gestalten könnten. In den Ausstellungen spielen quantenphysikalische Überlegungen eine entscheidende Rolle, denn sie führen deterministische Weltmodelle ad absurdum und ermöglichen ein pluralistisch angelegtes Denken von Welt. Prinzipiell verändert…

Mehr erfahren »

Slogans – Versuch einer Transmediation des Politsprech (SdV) | Plakate im öffentlichen Raum

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 30. September 2018 wiederholt wird.

Die Plakatreihe „Slogans“ stellt den Versuch dar, mit den Mitteln der Zeichnung und des Plakates aktuelle politische Slogans zu dekonstruieren – in ein anderes Medium zu überführen. Die „harten Fakten“ als weiteres Element in der Informationshierachie eröffnen die Möglichkeit sich dem wahren Gehalt zu nähern, dem eigentlich gemeinten. Lesen sie auch das „Kleingedruckte“. Mit Ingo Abeska, Josef Fürpass, Severin Hirsch, Leo Kreisel-Strausz, Catherine Rollier, H.J. Schubert, Edda Strobl, Laszlo Varvasovszky Juli bis September 2018 Im öffentlichen Raum und via facebook…

Mehr erfahren »

Schaufenster Ausstellung im Zanklhof

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Oktober 2018 wiederholt wird.

Stadtbibliothek Zanklhof, Kernstockgasse 2
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Die gezeigten Werke beschäftigen sich auf sehr ästhetische Weise mit den unterschiedlichsten Ausformungen von Müll. Die Ausstellung trägt den Titel „Schöner Mist“, inspiriert von Ruth Lederstegers Projekt „footsteps“. 11 KünstlerInnen präsentieren Fotografien, interaktive Installationen, Zeichnungen und Skulpturen und sensibilisieren für die vielfältigen Aspekte des Themas. Schöner Mist KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER: Ingo Abeska - gemini Max Gansberger - maschinenmalerei Paul Lässer - heiliger michael Ruth Ledersteger - footsteps Verena Lepuschitz - dust bag project Igor Friedrich Petković - trashfighters, waste world Leon Podesser -…

Mehr erfahren »

COMRADE CONRADE | Kunst-im-öffentlichen-Raum-Projekte

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 29. September 2018 wiederholt wird.

Den internationalen Tag der Demokratie in den Mittelpunkt zu stellen und mit Kunst zu feiern bedeutet, sich der Wichtigkeit unseres derzeitigen Staatssystems bewusst zu werden und dieser Form des Zusammenlebens Ehre zu erweisen. Innerhalb eines Eröffnungsrundganges werden die temporären Kunst-im-öffentlichen-Raum-Projekte für die kommenden Wochen der Öffentlichkeit übergeben. Mit: Nicole Pruckermayr, den anwesenden Künstler*innen von COMRADE CONRADE, Elisabeth Fiedler / Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark Veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark Der Rundgang…

Mehr erfahren »

steirischer herbst ’18 20.9.-14.10’18

Montag, 24. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Am 20. September 2018 eröffnet der steirische herbst – Europas ältestes interdisziplinäres Festival für zeitgenössische Kunst. Es ist die erste von Ekaterina Degot gemeinsam mit einem Kurator*innenkollektiv organisierte Ausgabe. Volksfronten, das Kernprogramm des diesjährigen Festivals, umfasst installative, performative sowie diskursive Arbeiten von mehr als 40 Künstler*innen, verteilt auf über 20 Veranstaltungsorte. Als Parcours konzipiert, erstreckt es sich über die ganze Stadt. Gemeinsam bilden die Arbeiten zu Volksfronten ein größeres, umfassenderes Narrativ, dessen Bestandteile sich sowohl auf der Karte von Graz…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Werner Schimpl See All – See Nothing

Montag, 24. September von 5:00 bis 23:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 11. November 2018 wiederholt wird.

Galerie am Flughafen Graz, Abflug-Terminal, 1. Stock
Feldkirchen, Steiermark 8073 Österreich
+ Google Karte

Werner Schimpl untersucht nun schon seit Jahrzehnten Formen und Strategien des „Sichtbarmachens“ des scheinbar Unsichtbaren, des meist nicht Wahrnehmbaren – und dies mitunter auch auf metaphorisch-ironische Art und Weise. Seine Be- und Durchleuchtungen, seine Durchdringungen intransparenter Phänomene ergeben unterschiedlichste Schichten und differente Aspekte des Phänomenalen. Aber nicht nur die Erscheinungsweisen der jeweiligen Objekte – je nach den Verfahren der Sichtbarmachung –, auch die Techniken der Sichtbarmachung selbst stehen zur Disposition. Aber man sollte dies nicht nur als Versuch verstehen, das…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | NACHWUCHS

Dienstag, 25. September von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 5. Oktober 2018 wiederholt wird.

Jugendgalerie im Rathaus, Landhausgasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Kinder und Jugendliche suchen zwischen den Häusern nach dem Nachwuchs aus dem Pflanzenreich, der die städtische Umgebung freundlicher und lebenswerter macht. Die Fotos zeigen Oasen in der Häuserwüste und die Durchsetzungskraft der Natur. Ein Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft Steiermark UNESCO-Schulen, präsentiert von Kulturvermittlung Steiermark. VS Geidorf - VS Brockmann  - Praxis-Volksschule der Pädagogischen Hochschule - NMS Dr. Renner - BG/BRG Lichtenfels - HAK Grazbachgasse - HTBLVA Graz Ortweinschule  Eröffnung: Gemeinderat Ernest Schwindsackl Einführung: Barbara Kasper, LAG Foto(c): Lisa Schachner

Mehr erfahren »

Ausstellung | Die Fledermaus im Kirchenhaus

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis Sonntag, 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Mit der Fledermaus Rupert lernen Kinder – aber nicht nur Kinder – acht Personen aus der Diözesangeschichte kennen. Die Comic-Figuren erzählen Geschichten aus der steirischen Kirchengeschichte. Und sie laden zum Staunen über ausgewählte Kunstwerke ein, die Schwerpunkte der jeweiligen Epoche zeigen. Sie begegnen unter anderem der Reichsgräfin Adala, die mit Frauenpower das älteste Kloster der Steiermark in Göss gegründet hat. Der nebenstehende Bischof Karl ist der erste Bischof der Steiermark, von dem auch ein 800 Jahre altes Siegel zu sehen…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Last & Inspiration

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Ausstellung zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Graz-Seckau wird am 12. April 2018 um 20 Uhr im Diözesanmuseum Graz eröffnet. 1218 wird die Diözese Graz-Seckau gegründet. 2018 feiert sie ihr 800-jähriges Bestehen und stellt dazu Fragen an sich selbst und die Gesellschaft. Geschichte mit all ihren Ereignissen besitzt positive und negative Entwicklungen. Darauf nimmt der Ausstellungstitel „Last & Inspiration“ Bezug. Die Ausstellung thematisiert die enge Verflechtung von Schicksal, Religion, Denken, Macht und Glaubenskonflikten in der Steiermark. Sie folgt den Spuren der…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Kunst-Kontroversen Steirische Positionen 1945-1967

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Montag, 6. Januar 2020 wiederholt wird.

Neue Galerie, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Schon lange bevor der Begriff „zeitgenössische Kunst“ als Synonym für fortschrittlich, innovativ, provokativ, avantgardistisch, herausfordernd, elitär etc. gegolten hat, waren Künstler/innen, die zu ihrer Zeit neue Wege in der Kunst beschritten hatten – sei es formal oder thematisch – zum Teil heftiger Kritik ausgesetzt. Sie lösten Kontroversen aus, welche unterschiedliche Ideologien widerspiegelten, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. So entscheiden Publikum und Kritiker/innen seit jeher wesentlich über Erfolg und Misserfolg einer Künstlerin oder eines Künstlers. Zeitgenössische Kunst war…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Guerilla der Aufklärung

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 24. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Samstag, 24. November 2018 wiederholt wird.

Kunstverein Rotor, Volksgartenstraße 6 Steiermark 8020 Österreich + Google Karte

Seit Juni 2018 befasst sich < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst unter dem Serientitel Guerilla der Aufklärung mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Aufmerksamkeit richtet sich dabei auf das Erstarken nationalistischer Tendenzen im Zusammenwirken mit rechtspopulistischen Parteien und Bewegungen in Österreich und anderen Ländern Europas sowie dem strukturellen Rassismus und der Politik der Angst, die damit oftmals einhergehen. In jüngster Zeit hat eine Haltung quer durch Europa die Zustimmung vieler Wähler*innen gefunden, die Olga Flor mit dem Begriff…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Es ist nichts Persönliches

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 21. Oktober 2018 wiederholt wird.

Neue Galerie, Kalchberggasse 2
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Die Künstlerin Susanne Schuda tritt als Schudini The Sensitive – Leiterin des OONP, The Office Of Nothing Personal – auf. Als Therapeutin des kollektiven Unbewusstseins, Parteigründerin der internationalen Partei der Sensiblen und Host der Late Night Group Therapy lädt die Kunstfigur das Publikum ein, sein Unbewusstes zu erkunden. Wieso ist das Unbewusste kollektiv? Und was hat das Unbewusste eigentlich mit Politik, Wirtschaft, Klimawandel und der Lügenpresse zu tun? Gemeinsam können Besucherinnen und Besucher zu bezahlten Probanden werden und diesen Fragen auf…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Artificial Paradise? Immersion in Space and Time

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 29. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Donnerstag, 29. November 2018 wiederholt wird.

Künstlerhaus, KM– Halle für Kunst & Medien, Künstlerhaus KM–, Halle für Kunst & Medien, Burgring 2, 8010 Graz Steiermark Österreich + Google Karte

Die neusten Technologien der Virtual Reality ermöglichen es, die tatsächliche Wirklichkeit nahezu hinter sich zu lassen. Für Künstler*innen bietet dies die Gelegenheit, eine langgehegte Vision weiterzuverfolgen: die Überwindung der Grenze von realem und virtuellem Raum mit dem Ziel einer vollständigen Absorption der Betrachter*innen. Die Erzeugung von Immersion ist ein künstlerisches Anliegen, das sich in der Kunstgeschichte weit zurückverfolgen lässt. Doch welche Aspekte sind für junge Kunstschaffende heute ausschlaggebend, sich mit Immersion auseinanderzusetzen? Wie sind die jüngst konzipierten artifiziellen Welten beschaffen?…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Ines Schaber

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 18. November 2018 wiederholt wird.

Camera Austria, Lendkai 1
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Seit 2005 verfolgt Ines Schaber die Idee eines „working archive“, eines Archivs, das nicht durch die Ablage von Dokumenten und Wissen gekennzeichnet ist, sondern das den Raum einer aktuellen Wissensproduktion darstellt. Ausgehend von der Annahme, dass das Archiv nicht nur ein Ort des Aufbewahrens, sondern auch ein Ort der Produktion ist, an dem sich unser Verhältnis zur Vergangenheit materialisiert und sich unsere Gegenwart in die Zukunft einschreibt, versteht die Künstlerin das Archiv als einen Ort des Verhandelns und Schreibens. „Keine…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Congo Stars

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 27. Januar 2019 wiederholt wird.

Kunsthaus Graz Graz, Steiermark 8020 + Google Karte

Congo Stars zeigt populäre Malerei aus den 1960er-Jahren bis heute sowie zeitgenössische Kunst von Künstler*innen aus der Demokratischen Republik Kongo beziehungsweise aus der Diaspora. Durch zahlreiche Leihgaben aus österreichischen Sammlungen entsteht ein ungewöhnlicher, gleichsam frischer Blick auf die Peinture Populaire. Auch die Verbindung der sogenannten Populärmalerei mit künstlerischen Positionen, die sich verschiedener Medien bedienen, kann als Novum bezeichnet werden und wird ergänzt durch die Präsentation von multimedialem dokumentarischem Material. Dabei wird eine visuell und inhaltlich nahezu überfordernde Dichte erreicht, die…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | ZULI – The Magma

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 7. Oktober 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Sonntag, 7. Oktober 2018 wiederholt wird.

Akademie Graz, Neutorgasse 42
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Magma bezeichnet jene zähflüssige Gesteinsmasse im Erdmantel und der Erdkruste, die letztendlich in der Tiefe verborgen bleibt und niemals die Oberfläche erreicht. Für Ahmed El Ghazoly aka ZULI ist das Magma ein Sinnbild für die Bewohner*innen von Kairo, denen „post 2011“ nichts weiter übrig zu bleiben scheint, als sich unablässig über ihre miserablen Lebensumstände zu beschweren. Ihre Klagen hat der Künstler für seine audiovisuelle Installation The Magma eingefangen und in Musik gebettet. Betritt man die 360-Grad-Videoprojektion, fühlt man sich unmittelbar…

Mehr erfahren »

Die Nibelungen | EINE DO-IT-YOURSELF-PERFORMANCE

Dienstag, 25. September von 10:00 bis 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 28. September 2018 wiederholt wird.

TaO! – Theater am Ortweinplatz, Ortweinplatz 1
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

In diesem Crossoverformat wird eine Klasse spielerisch an den Stoff von „Die Nibelungen” herangeführt und animiert, selbst aktiv zu werden. Eine Klasse macht einen Videowettbewerb und lernt dabei die Nibelungen kennen! Nach einer theatralen Einführung in den Stoff von „Die Nibelungen“ schlüpfen die SchülerInnen in die Rollen der ProtagonistInnen der Sage und stellen in Stummfilmästhetik eine Szene aus “Die Nibelungen” in Anlehnung an Fritz Langs Filmepos von 1924 nach. Die Szene wird in einer Greenbox gefilmt und dann in den Original-Film…

Mehr erfahren »

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation

Dienstag, 25. September von 13:00 bis 15:00
Frauenservice Graz | infocafé palaver, Lendplatz 38
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Information über Zahngesundheit - kindgerechte Mundhygiene - zahngesunde Ernährung Mit: Sieglinde Neumeister, Styria Vitalis Di, 25.9.2018, 13:00 Uhr. Kostenlos, keine Anmeldung

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | RENDEZVOUS IM BAD 10 Jahre Schaumbad!

Dienstag, 25. September von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 6. Oktober 2018 wiederholt wird.

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz, Puchstraße 41
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Den 10. Geburtstag des Schaumbads nehmen wir als Anlass für ein neues Format: Rendezvous im Bad. Künstler*innen werden aus der „Außenwelt“ ins freie Atelierhaus eingeladen, um hier ganz real mit Kolleg*innen Hand anzulegen, Gedanken auszutauschen, zu gestalten, zu kochen und gemeinsam an einer besseren, solidarischeren Welt zu arbeiten. Spartenübergreifend, über verschiedene Kulturen und Zugänge hinweg. Solche, die sich schon gut kennen, die sich einmal flüchtig kennen gelernt haben, oder deren Arbeit bewundernd aus der Ferne verfolgt wird. Konkurrenz war gestern, wir gehen es…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.