Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Südoststeiermark

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2018

AUSSTELLUNG | Wanderung durch die Geschichte einer geteilten Landschaft

Sonntag, 15. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00am Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Oktober 2018 wiederholt wird.

Wie schreibt sich die Ziehung einer Grenze in Landschaft, Architektur und Lebensgeschichten ein? Wie verräumlicht sich dieses illusionäre, soziale Kunstrukt? Damit beschäftigt sich die Grenzlandgalerie in den Hügeln zwischen Slowenien und der Steiermark. Mit Hilfe eines Audiowalks und der Installation von Bilderrahmen in der Grenzlandschaft wird diese mit Bedeutung und Geschichte verwoben und zum Sprechen gebracht. Das steirisch-slowenische Grenzgebiet wurde 1919 zur Schwelle zwischen unterschiedlichen Nationen und Ideologien. Zum 99. Grenz-Geburtstag wird das Gebiet rund um den Übergang Langegg zur…

Mehr erfahren »

Ausstellung | ADOLF PEN

Montag, 16. Juli von 8:00 bis 14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 31. Juli 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 08:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Dienstag, 31. Juli 2018 wiederholt wird.

Raiffeisenbank Bad Radkersburg-Klöch, Halbenrainer Straße 2
Bad Radkersburg, 8490
+ Google Karte

Der slowenische Maler ADOLF PEN ist ein Chronist von Land und Leuten. Seine Bilder spiegeln wie Momentaufnahmen das zumeist bäuerlich strukturierte Leben im slowenisch-pannonischen Raum nahe der Grenze zu Österreich. Plastisch und zugleich flächenhaft, expressiv und zugleich streng geformt, zeigt Adolf Pen in unverwechselbarer Handschrift Menschen, Architektur und Landschaft seiner Heimat. Der 1944 geborene Künstler lebt und arbeitet in Murska Sobota. Ausstellungen im In- und Ausland, Preise und Auszeichnungen dokumentieren die Wertschätzung seines umfangreichen Oeuvres. Foto(c): ADOLF PEN

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Red Carpet Art Award goes Steiermark

Montag, 16. Juli von 15:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 3:00pm Uhr am Freitag stattfindet und bis Freitag, 24. August 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Freitag, 24. August 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 Uhr am Mittwoch und Samstag stattfindet und bis Freitag, 24. August 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Montag stattfindet und bis Freitag, 24. August 2018 wiederholt wird.

Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Der österreichische Kunstpreis präsentiert junge KünstlerInnen. Der 2009 gegründete Kunstpreis widmet sich der langfristigen Förderung junger KünstlerInnen mittels gezielter PR- und Mar­ketingkampagnen, um diesen ein hohes Maß an öffentlicher Wahrnehmung zu verschaffen. Der Red Carpet Art Award (RCAA) stellt der Wiener Kunstszene inzwischen vier Showrooms im öffentlichen Raum zur Verfü­gung, mit denen knapp eine Million Menschen pro Woche er­reicht werden können. Im Showroom am Karlsplatz konnten seit 2014 insgesamt 100 Ausstellungen realisiert werden. Im Rahmen der Internationalisierungskampagne konnte sich der…

Mehr erfahren »
August 2018

Preisverleihung „Red Carpet goes Steiermark“

Donnerstag, 16. August von 19:00 bis 22:00
Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Der in Wien gegründete Kunstpreis feiert bereits 2019 sein 10-jähriges Jubiläum und widmet sich der langfristigen Förderung junger KünstlerInnen mittels gezielter PR-und Marketingkampagnen, um diesen ein hohes Maß an öffentlicher Wahrnehmung zu verschaffen. Eine wechselnde Fachjury wählt alle zwei Jahre aus mehreren hundert Einreichungen drei aufstrebende KünstlerInnen aus, deren Werke in einer Einzelausstellung und mehreren Gruppenausstellungen bei Galeriepartnern, in aus­gesuchten Off-Spaces und auch bei internationalen Messen wie der Viennafair, der Art Austria oder der Positions Berlin präsentiert werden. Obwohl der…

Mehr erfahren »
September 2018

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | „Pop Art United“ von Hannes Rossbacher

Donnerstag, 27. September von 19:30 bis 21:30
Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Erstmals präsentiert der steirische Künstler Hannes Rossbacher seinen Zyklus „Pop Art Selfies“ – eine Serie plakativer Masken des Künstlers selbst, der sich verhüllt, verwandelt, vortäuscht, hervorsticht, sein Innerstes nach außen kehrt und sich immer wieder neu erfindet, um in einer informationsüberfluteten, schnelllebigen Zeit bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Pop Art United einen Überblick seiner wichtigsten Zyklen „Global Brand Art“, „Two-to-Twelve“, „Holzwege“ und „Das Zoff“. www.hannes-rossbacher.com. Einführung: Gernot Rath, ORF Steiermark Foto(c): Hannes Rossbacher

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | „Pop Art United“ von Hannes Rossbacher

Freitag, 28. September von 16:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm Uhr am Freitag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Montag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Freitag stattfindet und bis Freitag, 9. November 2018 wiederholt wird.

Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Erstmals präsentiert der steirische Künstler Hannes Rossbacher seinen Zyklus „Pop Art Selfies“ – eine Serie plakativer Masken des Künstlers selbst, der sich verhüllt, verwandelt, vortäuscht, hervorsticht, sein Innerstes nach außen kehrt und sich immer wieder neu erfindet, um in einer informationsüberfluteten, schnelllebigen Zeit bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Pop Art United einen Überblick seiner wichtigsten Zyklen „Global Brand Art“, „Two-to-Twelve“, „Holzwege“ und „Das Zoff“. www.hannes-rossbacher.com. Einführung: Gernot Rath, ORF Steiermark Foto(c): Hannes Rossbacher

Mehr erfahren »
November 2018

Finissage von Hannes Rossbacher und Steirerkrimi-Lesung mit Claudia Rossbacher: „Steirerquell“

Freitag, 9. November von 19:30 bis 22:00
Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Spurlos verschwunden. Eine Handy-Nachricht lässt LKA-Ermittlerin Sandra Mohr das Blut in den Adern gefrieren. Ihre beste Freundin fleht panisch um Hilfe, ehe die Verbindung abreißt. Sandra begibt sich auf die Suche nach Andrea, die das Wochenende in einem Wellness-Hotel im Thermenland verbringen wollte. Aber wo genau? Und mit wem? Was ist Andrea zugestoßen? Ist sie untergetaucht? Oder wurde ihr die Vorliebe für verheiratete Männer zum Verhängnis? Als eine verkohlte Frauenleiche auftaucht, muss Sandra das Schlimmste befürchtet. Claudia Rossbacher, geboren in…

Mehr erfahren »
Dezember 2018

LESUNG | Erika Pluhar: Die stille Zeit – Geschichten und Gedanken nicht nur zu Weihnachten

Samstag, 1. Dezember von 19:30 bis 21:30
Gerberhaus Fehring, Grazerstraße 1
Fehring, 8350 Österreich
+ Google Karte

Der Traum von Weihnachten: festliche Ruhe, fast scheint die Zeit still zu stehen. Draußen ist es kalt und drinnen leuchten die Kerzen; der Alltag macht Pause, bevor das neue Jahr anbricht. Erika Pluhar hat Lektüre für die stille Zeit zusammengestellt, die diesen Traum berührt: von Hesse, Rilke oder Brecht, aber auch Eigenes. Erleben Sie die großartige und einzigartige Erika Pluhar bei einem Mix aus Erzähltem und Gelesenem, das die vielseitige Künstlerin in all ihren Facetten zeigt. Ihre unverwechselbare und faszinierende…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.