Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kulturvermittlung Steiermark

+43 316 872-4931||http://www.kulturvermittlung.org

März 2019

Ausstellung | Wir bauen eine Stadt von Kinga Tóth

Dienstag, 26. März von 14:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 12. April 2019 wiederholt wird.

off gallery graz, Griesgasse 31
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Wir bauen eine Stadt ist ein audio-visuelles Text-Projekt von Kinga Tóth. Kinga Tóth hat 3 Monate auf der Platform 12 des Forschungscampus der Bosch GmbH in Renningen bei Stuttgart verbracht. Die Beschäftigung mit der deutschen Sprache als Fremdsprache und mit der Maschinensprache der Zukunft und der Drohnen resultierte in einem 3D-Projekt, einer audiovisuell-sprachlichen Komposition von Konturen, Maschinen-geräuschen, Mangel- und Codesprache. Kinga Tóth ist von September 2018 bis August 2019 Grazer Stadtschreiberin im Internationalen Haus der Autorinnen und Autoren Graz. Eine Veranstaltung…

Mehr erfahren »

Ausstellungseröffnung | Stereotype

Mittwoch, 27. März von 18:30 bis 20:30
Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

Paarweise fotografierte Personen verschiedenster Herkunft bilden als Gesamtheit eine Gruppe, die die komplexe Betrachtung des Individuums infrage stellt und mit Heterostereotypen spielt. Die damit einhergehende Verallgemeinerung ist Teil unserer alltäglichen Interaktionen, gefördert durch Gesellschafts- und Medienvorstellungen. STEREOTYPE lädt ein sich dem Unbewussten bewusst zu werden, den Standpunkt der eigenen Betrachtungsweise zu verschieben und neue Sichtweisen auszuprobieren. mehr info Foto(c): Kevin Kolland

Mehr erfahren »

Ausstellung | Stereotype

Donnerstag, 28. März von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 30. April 2019 wiederholt wird.

Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

Paarweise fotografierte Personen verschiedenster Herkunft bilden als Gesamtheit eine Gruppe, die die komplexe Betrachtung des Individuums infrage stellt und mit Heterostereotypen spielt. Die damit einhergehende Verallgemeinerung ist Teil unserer alltäglichen Interaktionen, gefördert durch Gesellschafts- und Medienvorstellungen. STEREOTYPE lädt ein sich dem Unbewussten bewusst zu werden, den Standpunkt der eigenen Betrachtungsweise zu verschieben und neue Sichtweisen auszuprobieren. mehr info Foto(c): Kevin Kolland

Mehr erfahren »

April 2019

Ausstellungseröffnung | Maja Vuksanović

Dienstag, 9. April von 18:30 bis 20:30
STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

„Die Fotografie inspiriert mich auf Grund der Unmittelbarkeit ihres Ausdrucks. Meine Arbeit kann man als Lifestyle-Fotografie beschreiben, die sich der Ehrlichkeit und Authentizität verpflichtet fühlt. Ich versuche, meine Aufrichtigkeit in einer Form zum Ausdruck zu bringen, die nicht mit Worten erfasst oder erklärt werden kann. Weil ich dazu neige, bestimmte Gefühle und Emotionen im Bild selbst zu erkennen. Der Reichtum der Natur und die Szenen, die ich darin finde, sind unerschöpfliche Energiequellen. Die Fotografie ist für mich das Medium, das…

Mehr erfahren »

Ausstellung | Maja Vuksanović

Mittwoch, 10. April von 16:00 bis 23:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Montag, 30. September 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis Montag, 30. September 2019 wiederholt wird.

STOCKWERKJAZZ, Jakominiplatz 18
Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte

„Die Fotografie inspiriert mich auf Grund der Unmittelbarkeit ihres Ausdrucks. Meine Arbeit kann man als Lifestyle-Fotografie beschreiben, die sich der Ehrlichkeit und Authentizität verpflichtet fühlt. Ich versuche, meine Aufrichtigkeit in einer Form zum Ausdruck zu bringen, die nicht mit Worten erfasst oder erklärt werden kann. Weil ich dazu neige, bestimmte Gefühle und Emotionen im Bild selbst zu erkennen. Der Reichtum der Natur und die Szenen, die ich darin finde, sind unerschöpfliche Energiequellen. Die Fotografie ist für mich das Medium, das…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.