Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kulturvermittlung Steiermark

+43 316 872-4931||http://www.kulturvermittlung.org

Anstehende Veranstaltungen

November 2018

AUSSTELLUNG | Noemí Conesa „Malpaís oder Unheimliche Begegnung der dritten Art“

Mittwoch, 14. November von 8:00 bis 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Donnerstag, 20. Dezember 2018 wiederholt wird.

Theater im Kürbis, Oberer Markt 3
Wies, Steiermark 8551 Österreich
+ Google Karte

Malpaís (Badlands) sind von tiefen, eng stehenden Erosionsrinnen zerschnittene Gelände. Auf einer spanischen Insel machte die Fotografin sich auf die Suche nach dem Mars. Und wurde fündig. Die Fotografien zeigen unsere Erde nicht länger als den "blauen Planeten", sondern in erdigen Tönen. Gespenstisch karg, zerklüftet, gekörnt oder rau und damit meist auch fremd, leer, unbewohnt oder allem Anschein nach nahezu unbewohnbar. "Wunderbar klassisch und praktisch zugleich ist Noemí Conesas Zugang zur Fotografie normalerweise. Da verwendet sie ihre Kamera meist, um…

Mehr erfahren »

photo graz 018 | Biennale der steirischen Fotokunst

Mittwoch, 14. November von 10:00 bis 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Samstag, 15. Dezember 2018 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Freitag stattfindet und bis Samstag, 15. Dezember 2018 wiederholt wird.

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

Die Kulturvermittlung Steiermark präsentiert in der aktuellen Ausgabe der Steirischen Fotobiennale 195 Fotokünstler*innen und -kollektive, geboren oder tätig in der Steiermark. Fotoarbeiten aus den vergangenen zwei Jahren zeigen das Medium im Spannungsfeld von klassischer Annäherung über konzeptionelle Kunst zur heutigen Bedeutung im gesellschaftlichen Kontext. Vom Schul-, Amateur- bis zum Profibereich, und auch in inhaltlicher, konzeptueller und nicht zuletzt thematischer Hinsicht, wird eine möglichst breite Präsentationsfläche geboten. Kaum ein anderes künstlerisches Medium lässt so viele unterschiedliche Möglichkeiten von Zugängen und Ausdrucksformen…

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder

Mittwoch, 14. November von 18:30 bis 20:30
Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder | Fotogalerie im Rathaus

Zita Borbély aus Budapest ist CCN - artist in residence der Kulturvermitttlung Steiermark. Zita Oberwalder ist Tiroler Fotografin und Wahl-Grazerin. In den fotografischen Arbeiten bilden Reisen und Erinnerungen Leitmotive für beide Künstlerinnen. Formal höchst unterschiedlich ausgeprägt, finden sich Annäherungen, Berührungspunkte und Überschneidungen, die eine Gegenüberstellung ihrer künstlerischen Positionen reizvoll erscheinen lassen.

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder

Donnerstag, 15. November von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 11. Januar 2019 wiederholt wird.

Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

Zita Borbély aus Budapest ist CCN - artist in residence der Kulturvermitttlung Steiermark. Zita Oberwalder ist Tiroler Fotografin und Wahl-Grazerin. In den fotografischen Arbeiten bilden Reisen und Erinnerungen Leitmotive für beide Künstlerinnen. Formal höchst unterschiedlich ausgeprägt, finden sich Annäherungen, Berührungspunkte und Überschneidungen, die eine Gegenüberstellung ihrer künstlerischen Positionen reizvoll erscheinen lassen. Eröffnung: Gemeinderätin Sissy Potzinger TextSoundPerformance: „Re/De/konstruktion Erinnerungen“ von Kinga Tóth, Ungarn, Grazer Stadtschreiberin 2018/2019 Foto(c):  Zita Borbély, Zita Oberwalder

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.