Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Da Loam Kunst & Keramikstudio – Selma Etareri

+ Google Karte
Mariahilferstraße 11
Graz, Steiermark 8020 Österreich
0316 817 338 www.selma-keramik.at

Dezember 2018

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | ZIRZE Jahresausstellung zum Thema Schwein

Donnerstag, 27. Dezember von 19:00 bis 21:00
Da Loam Kunst & Keramikstudio – Selma Etareri, Mariahilferstraße 11
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung | ZIRZE Jahresausstellung zum Thema Schwein | DA LOAM KUNST & KERAMIKSTUDIO

Seit 12 Jahren gibt es im DA LOAM die Gemeinschaftsausstellung zum Jahreswechsel, bei der es immer um das Glück und das dazugehörige Schwein geht. Die „Vizi-Sau“ ist inzwischen ein echter Gassenschlager und ab 20. Dezember erhältlich.

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | ZIRZE Jahresausstellung zum Thema Schwein

Freitag, 28. Dezember von 10:00 bis 18:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Samstag, 19. Januar 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis Samstag, 19. Januar 2019 wiederholt wird.

Da Loam Kunst & Keramikstudio – Selma Etareri, Mariahilferstraße 11
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Werke von den KünstlerInnen Luisa Celentano, Selma Etareri und Franz Viehauser Dieses Event widmen wir der tierisch guten Zauberin KIRKE von der Insel Aiaia, die ganze Schiffsmannschaften in Schweine verwandeln konnte. Seit 12 Jahren gibt es im DA LOAM die Gemeinschaftsausstellung zum Jahreswechsel, bei der es immer um das Glück und das dazugehörige Schwein geht. Die „Vizi-Sau“ ist inzwischen ein echter Gassenschlager und ab 20. Dezember erhältlich. mehr info Foto(c):  Franz Viehauser

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.