Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Explosiv

Bahnhofgürtel 55a
Graz, 8020 Österreich
+43-676-3478028 www.explosiv.at

März 2019

Konzert | Anna Absolut (A); Attention Please (A); Not Involved (A)

Freitag, 22. März von 19:30 bis 23:30
Explosiv, Bahnhofgürtel 55a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

ANNA ABSOLUT: gründete sich im Frühjahr 2018 in Graz vor dem Hintergrund „auf die alten Zeiten“ wieder einmal gemeinsam Punk-Rock zu spielen. Schnell stellte sich heraus, dass die unterschiedlichen musikalischen Werdegänge der Bandmitglieder über die Genres Indie, Austropop und House hinweg ihre Spuren hinterließen. Als Ergebnis stieg die Motivation das Projekt zu intensivieren und eigene Songs zu schreiben. Voller Elan nach dem ersten und einzigen Gig starteten ANNA ABSOLUT noch im alten Jahr ins Studio, um die erste Platte aufzunehmen: „Zebra“…

Mehr erfahren »

Konzert | Die roten Knaben (A); Mother of Tuna (A); The Invisible (A); The Undefined (A)

Samstag, 23. März von 18:00 bis 23:30
Explosiv, Bahnhofgürtel 55a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

DIE ROTEN KNABEN: Punk MOTHER OF TUNA: Hard Rock aus Graz THE INVISIBLE: machen Musik mit eingängigen Melodien und einer Mischung aus Pop, Rock, Folk und vielen mehr die es schwer macht die Band zu kategorisieren. THE UNDEFINED: Jazz/Alternative mehr info Foto(c): explosiv

Mehr erfahren »

HoopDance – Hula Hoop Workshop

Donnerstag, 28. März von 16:00 bis 17:00
Explosiv, Bahnhofgürtel 55a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte

HoopDance – Hula Hoop Workshop | explosiv

Macht Spaß und hält spielend fit! Endlich gibt es wieder den heißersehnten Hula Hoop-Kurs im Explosiv: Erlerne den richtigen Umgang mit dem Reifen und Tricks und Kniffe, die dir das Spiel zur reinen Freude machen! An alle Hula Hoop Begeisterten, die Großen und vor allem aber auch die Kleinen (ab 8 Jahren), kommt und lasst uns gemeinsam Spielen!

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.