Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Fotogalerie im Rathaus

Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
0316 872-4931 www.kulturvermittlung.org

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2018

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder

Mittwoch, 14. November von 18:30 bis 20:30
Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder | Fotogalerie im Rathaus

Zita Borbély aus Budapest ist CCN - artist in residence der Kulturvermitttlung Steiermark. Zita Oberwalder ist Tiroler Fotografin und Wahl-Grazerin. In den fotografischen Arbeiten bilden Reisen und Erinnerungen Leitmotive für beide Künstlerinnen. Formal höchst unterschiedlich ausgeprägt, finden sich Annäherungen, Berührungspunkte und Überschneidungen, die eine Gegenüberstellung ihrer künstlerischen Positionen reizvoll erscheinen lassen.

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG | Zita Borbely + Zita Oberwalder

Donnerstag, 15. November von 8:00 bis 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00am Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Freitag, 11. Januar 2019 wiederholt wird.

Fotogalerie im Rathaus, Landhausgasse 2/1
Graz, 8010
+ Google Karte

Zita Borbély aus Budapest ist CCN - artist in residence der Kulturvermitttlung Steiermark. Zita Oberwalder ist Tiroler Fotografin und Wahl-Grazerin. In den fotografischen Arbeiten bilden Reisen und Erinnerungen Leitmotive für beide Künstlerinnen. Formal höchst unterschiedlich ausgeprägt, finden sich Annäherungen, Berührungspunkte und Überschneidungen, die eine Gegenüberstellung ihrer künstlerischen Positionen reizvoll erscheinen lassen. Eröffnung: Gemeinderätin Sissy Potzinger TextSoundPerformance: „Re/De/konstruktion Erinnerungen“ von Kinga Tóth, Ungarn, Grazer Stadtschreiberin 2018/2019 Foto(c):  Zita Borbély, Zita Oberwalder

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.