Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

theaterzentrum deutschlandsberg

+ Google Karte
Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
03462 / 69 34 http://www.theaterzentrum.at

Das „theaterzentrum deutschlandsberg“ ist ein gemeinnütziger Verein.
Es entstand 1981 aus verschiedenen lokalen Theatergruppen und hat sich 1986 zum Kulturverein „theaterzentrum deutschlandsberg“ formiert.
Seit einigen Jahren stellt es den kulturellen Mittelpunkt Deutschlandsbergs dar.

theaterzentrum deutschlandsberg bedeutet …

 

  • fortschrittliches, inhaltlich relevantes oder formal interessantes Theater (ca. 6 bis 8 Eigenproduktionen pro Saison)
  • Mitwirkung und Gestaltung diverser kultureller Höhepunkte in der Region
  • Einbindung professioneller Regisseure und Bühnenbildner
  • ständige Nachwuchsarbeit in Form von Kinder- und Jugendgruppen im Alter von 6 bis 18 Jahren
  • Weiterbildung der Aktiven im Bereich Schauspiel & Regie durch professionellen Unterricht und Workshops
  • Pionierarbeit im Bereich der Theatertechnik

theaterzentrum deutschlandsberg bietet außerdem …

  • Kostümverleih
  • Fundusbörse (diverse Möbelstücke und Bühnenelemente aus vergangenen Produktionen)
  • Theater-Workshops unter der Leitung von erfahrenen TrainerInnen und GruppenleiterInnen (an Schulen, Firmen, …)
  • Theatralische Einlagen nach Ihren Wünschen (bei Geburtstagsfeiern, Firmenjubiläen, …)
  • „tz-Sammelpass 5 + 1“
    für 5 regulär gekaufte Vollpreiskarten erhalten Sie beim Besuch einer unserer nächsten Vorstellungen eine Freikarte!
  • tz-Gutschein
    Schenken Sie „Theater“ in Form eines tz-Gutscheines!
    Erhältlich im Büro!

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2018

THEATER | Die Junggesellensteuer ein Wiederbelebungsversuch

Freitag, 14. Dezember von 20:00 bis 22:00
theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

THEATER | Die Junggesellensteuer ein Wiederbelebungsversuch | Theaterzentrum Deutschlandsberg

Der heute nahezu in Vergessenheit geratene Bauernschwank über "zwei ledige Lötter", die Opfer einer perfiden Intrige werden, aber dadurch doch noch zu ihrem Lebensglück zu finden scheinen, wurde vor genau 90 Jahren das letzte Mal in Deutschlandsberg inszeniert. Für das theaterzentrum Anlass genug, als endgültig letzten Beitrag zum hundertjährigen Stadternennungsjubiläum, den damaligen Regisseur des Stückes für eine Neuinszenierung zu gewinnen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Auch in Deutschlandsberg.

Mehr erfahren »

THEATER | Die Junggesellensteuer ein Wiederbelebungsversuch

Samstag, 15. Dezember von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 15. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 4. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 5. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 11. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 12. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 18. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 19. Januar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Montag, 31. Dezember 2018

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Der heute nahezu in Vergessenheit geratene Bauernschwank über "zwei ledige Lötter", die Opfer einer perfiden Intrige werden, aber dadurch doch noch zu ihrem Lebensglück zu finden scheinen, wurde vor genau 90 Jahren das letzte Mal in Deutschlandsberg inszeniert. Für das theaterzentrum Anlass genug, als endgültig letzten Beitrag zum hundertjährigen Stadternennungsjubiläum, den damaligen Regisseur des Stückes für eine Neuinszenierung zu gewinnen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Auch in Deutschlandsberg. Christoph Theussl erarbeitet mit dem Ensemble des theaterzentrum deutschlandsberg eine "Stück-im-Stück…

Mehr erfahren »

chilipfeffer | IMPRO extrascharf

Sonntag, 23. Dezember von 20:00 bis 22:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 23. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 21. April 2019

theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Niemals vergisst man diesen ersten Moment. Ein großer Happen IMPRO, genüsslich konsumiert. Und egal, wer gefragt wird, es sind sich alle einig: Es kann nicht scharf genug sein! Mit: Martina Brand, Sebastian Feibel, Arlind Hagjija, Arnold Kogler, Paul Kogler, Anna Kohler, Marco Pessl ...und Gästen! Moderation: David Reinisch Foto(c): TZ

Mehr erfahren »

THEATER | Die Junggesellensteuer ein Wiederbelebungsversuch

Montag, 31. Dezember von 21:00 bis 23:00
theaterzentrum deutschlandsberg, Untere Schmiedgasse 11
Deutschlandsberg, 8530 Österreich
+ Google Karte

Der heute nahezu in Vergessenheit geratene Bauernschwank über "zwei ledige Lötter", die Opfer einer perfiden Intrige werden, aber dadurch doch noch zu ihrem Lebensglück zu finden scheinen, wurde vor genau 90 Jahren das letzte Mal in Deutschlandsberg inszeniert. Für das theaterzentrum Anlass genug, als endgültig letzten Beitrag zum hundertjährigen Stadternennungsjubiläum, den damaligen Regisseur des Stückes für eine Neuinszenierung zu gewinnen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Auch in Deutschlandsberg. Christoph Theussl erarbeitet mit dem Ensemble des theaterzentrum deutschlandsberg eine "Stück-im-Stück…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.