Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Нова реальність – Neue Realität | Ausstellung

Freitag, 5. August von 17:00 bis 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Samstag, 27. August 2022 wiederholt wird.

Ausstellungsdauer: 05.–27.08.2022, Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag, Samstag jeweils 17–20 Uhr

Im Februar 2022 hat die Welt sich verändert. Die Ausstellung vermittelt Einblicke in die neue Realität der Ukrainer*innen aus der Perspektive zweier sehr unterschiedlicher Künstler*innen, die Charkiw des Krieges wegen verlassen haben.

Antons Werke zeigen alltägliche Dinge, die seit Beginn der weit über militärische Aspekte hinausreichenden russischen Invasion in das Leben aller Ukrainer*innen Einzug gefunden haben – große und kleine Veränderungen, mit denen sich jede/r Einzelne tagtäglich konfrontiert sieht.

Der neue Alltag der Ukrainer*innen – das sind die zerstörten Häuser in deiner Straße, an denen du auf dem Weg zum Geschäft vorbeigehst. Es ist die Aufschrift „ДІТИ“ (KINDER an Bord) am Auto, auf seiner Fahrt in eine andere „Oblast“, wie die Verwaltungseinheiten der Ukraine genannt werden. Es sind die bereits hinlänglich bekannten und zur Gewohnheit gewordenen Regeln der Evakuierungs- und Verdunkelungsmaßnahmen.

Svitlanas Arbeit ist eine metaphorische Schilderung der Bedingungen, unter denen sich diese Regeln des neuen ukrainischen Alltags in den vergangenen fünf Monaten herausgebildet haben. Die Szenen von Zerstörung und Tod, die sich vor unseren Augen abspielen, sind für Millionen von Menschen zur Kulisse ihres Lebens geworden.

Der/die Künstler*in und die Kuratorin sind anwesend.

mehr Info

Foto (c) Dmytro Verovkin

Details

Datum:
Freitag, 5. August
Zeit:
17:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

RHIZOM
Annenstraße 52
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.