Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Grazer INKLUSIONSLAUF – Augartenpark

Samstag, 24. September von 13:00 bis 21:00

Samstag, 24. September 2022, ab 13:00 Uhr, im barrierefreien Grazer Augartenpark

Der Inklusionslauf ist ein Lauf für ALLE (egal ob mit oder ohne Behinderung, ob jung, ob alt; Hautfarbe, Sprache oder Nationalität ist egal, auch Hunde sind ❤ -lich willkommen und können mitgenommen werden).

Für Kinderanimation wird gesorgt. Zusätzlich gibt es köstliches Eis von Charly Temmel und für alle ein Zielpaket mit tollen Goodies (solange der Vorrat reicht).

Wir werden heuer von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr eine Antenne DISKO anbieten. Antenne DJ Markus Zechner wird die Leute mit tollem Sound in Schwung bringen.

Ablauf (Details – siehe Plakat):

  1. Gemeinsame Umrundung (ohne Zeitnehmung): Es wird gemeinsam die barrierefreie Strecke von ca. 1 Kilometer mit Musikbegleitung vom Masala Brass Kollektiv bewältigt. Es geht um das Miteinander bewältigen dieser Strecke, der Stärkere hilft dem Schwächeren das Ziel zu erreichen. Es geht nicht um die schnellste Zeit, sondern um das Verbindende. Natürlich können auch unsere tierischen Freunde (Hunde) uns beim Lauf begleiten.
  2. Wettkampflauf: Fünf Runden um den Augarten mit Zeitnehmung: Jede und jeder ist eingeladen den Augarten so schnell als möglich zu umrunden – natürlich erwarten unsere Schnellsten tolle Preise!

Hier ein Rückblick auf den ersten Inklusionslauf: https://youtu.be/wFX404mQiqU

Der Grazer Inklusionslauf wurde als bestes Inklusionsprojekt mit dem Österreichischen Inklusionspreis 2022 ausgezeichnet!

Nähere Infos und Anmeldung unter www.spstmk.at

Foto (c) Soziale Projekte Steiermark

Details

Datum:
Samstag, 24. September
Zeit:
13:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Augartenpark
Augartenpark
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.