Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. ORCHESTERKONZERT

Montag, 8. November 2021 von 19:30 bis 21:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 9. November 2021

Mo 08.11.2021 und Di 09.11.2021, UHRZEIT: 19:30 Uhr, ORT: Stefaniensaal

EMMANUEL TJEKNAVORIAN Artist in Residence

GRAZER PHILHARMONIKER

ALINA POGOSTKINA Violine

Alexander Glasunow | Violinkonzert in a-Moll, op. 82 |  Pjotr I. Tschaikowsky | Symphonie Nr. 5 in e-Moll, op. 64

Der Musikverein in Graz ist im Laufe der letzten Jahre zu einem weiteren musikalischen Zuhause für mich geworden. Umso mehr freue ich mich, in der Saison 2021/2022 Artist in Residence sein zu dürfen und mit wunderbaren Partnern wie den Grazer Philharmonikern und Alina Pogostkina zu musizieren.“ (Emmanuel Tjeknavorian)

Russische Romantik              

Als Artist in Residence stellt Emmanuel Tjeknavorian sein musikalisches Talent gleich mehrfach unter Beweis – und dies in unterschiedlicher Funktion. Nach dem umjubelten Pult-Debüt bei den Grazer Philharmonikern im Rahmen einer Soirée, die im Mai als Stream veröffentlicht wurde, sprach die Kleine Zeitung von „einem wahren Ausnahmeerlebnis“ und unterstrich die „genaueste […] Partiturkenntnis“. Nun hat das Grazer Publikum endlich die Möglichkeit, diese Musikalität im Rahmen der Orchesterkonzerte live mitzuerleben, wenn Tjeknavorian wiederum die Grazer Philharmoniker leiten und mit ihnen Werke der russischen Romantik interpretieren wird. In Alexander Glasunows a-Moll-Violinkonzert wird Alina Pogostkina als Solistin ihren ersten Auftritt im Grazer Musikverein feiern. Dunkelste Klangfarben malt Pjotr I. Tschaikowsky in seiner 5. Symphonie in e-Moll – jedoch nicht, ohne dass im Andante cantabile das Solo-Horn in all der Verzweiflung hoffnungsversprechend hervortritt. Tiefste Emotionalität auf höchstem Niveau!

mehr Info

Foto © Emmanuel Tjeknavorian 3 (c) Uwe Arens

Details

Datum:
Montag, 8. November 2021
Zeit:
19:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Musikverein für Steiermark
Telefon:
+43.316.829 924
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Stefaniensaal, Grazer Congress
Albrechtgasse 3
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.