Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

25 Jahre Badhoven | 1996-2021 „The best of 25 years – live“ | Konzert

Samstag, 16. Oktober von 20:00 bis 22:30

Samstag, 16. Oktober 2021 | 20:00 Uhr, mo.xx | Moserhofgasse 34, 8010 Graz

Trotz pandemischer Einschränkungen zeigt sich Badhoven in absoluter Feierlaune.
Denn es wird mit einer der besten Hardrock Bands Österreichs im Grazer mo.xx ein Viertel Jahrhundert österreichische Musikgeschichte zelebriert.
Mit der 3G Regel – geimpft, genesen oder getestet – wird euch an diesem einzigartigen Abend eines mit Sicherheit verabreicht werden: Kraftvolle, melodiöse Rockmusik vom feinsten!

Im Lineup gab’s in jüngerer Vergangenheit mit Flo Verant am Tieftöner und Günter Schablas (lead guitar) Neuzugänge, doch gemeinsam mit den Veteranen Kurt Christian (lead vocals, guitars), Gerhard Paar (keys) und Gerd Sojka (drums) sind BADHOVEN nach wie vor ein Klasse für sich:
Klassisch inspirierter Melodic Rock à la Whitesnake, Gotthard, Europe, Scorpions und Joe Satriani.

Aktuelles Video

Diskographie (1996 – 2019):

ALL THE WORD’S A FAKE, CD | 2019

OBSESSION, CD | 2013

I WILL BE THERE, single CD | 2011

BELIEVE reloaded, iTunes | 2008

CAPTURED LIVE, DVD | 2007

BELIEVE, CD | 2005

LAST CHRISTMAS, single CD | 2004

BEHIND THE MASQUERADE, CD | 2001

TIME DOESN’T MATTER AT ALL, CD | 1998

BLACK ROSE – Japan Release, CD | 1997

BLACK ROSE, CD | 1996

mehr Info – kein LINK

Foto © Badhoven

Details

Datum:
Samstag, 16. Oktober
Zeit:
20:00 bis 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

mo.xx
Moserhofgasse 34
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.