Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

8. Jazzfestival Leibnitz – Jazz & Wein AUSTRIAN JAZZLINES 2. bis 4. Oktober 2020 | Vorankündigung

Dienstag, 29. September von 8:00 bis 17:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00 Uhr beginnt und bis zum Mittwoch, 30. September 2020 wiederholt wird.

Die achte Ausgabe des Internationalen Jazzfestival Leibnitz wird in diesem für die gesamte Live-Musik so leidgeprüften wie historischen Jahr zu einem dreitägigen Show Case des jungen und zeitgenössischen österreichischen Jazz! International an unserem Festival ist heuer allein das Format der heimischen Projekte.

Unter dem Slogan Austrian Jazzlines wollen wir also ausschließlich mit österreichischen Gruppen bzw. aktuellen Projekten ein Credo an den kontemporären Jazz österreichischer Provenienz ausrufen und gleichsam auch einen Beitrag zur Konsolidierung und Stärkung der heimischen Szene nach all den Entbehrungen der letzten Monate leisten.

Auf drei Bühnen werden dabei sieben der vielversprechendsten Ensembles und Band-Projekte der jüngsten Zeit in einem durchgestylten Programm auftreten und großteils auch ihre jeweils neuen CDs präsentieren.

Das Programm soll als ein ganzheitliches Konvolut verstanden werden, in dem in einer wechselseitigen Bedeutung und Wirkung von Komposition und Improvisation alles mit allem zu tun hat. Das Festival soll also keine bloße Band-Revue durch die äußerst vielfältige und hochkarätige österreichische Szene sein, sondern alle Errungenschaften und Entwicklungen, die zu dem ausgewiesenen Selbstbewusstsein der kreativen Jazzszene im Lande führten, in einen schlüssigen Zusammenhang stellen. Einen Zusammenhang, der zwischen aller Komplexität innovativer Gruppendynamik, kammermusikalischer Intimität und rhythmisch-orientierter Expressivität freilich auch der internationalen Erfahrung und Reputation geschuldet ist, die die einzelnen Musiker heute in hohem Maße mitbringen.

Der große Frauenanteil spricht dabei für die signifikante internationale Stellung der österreichischen Szene in Sachen Genderfrage und Quotenregelung im Jazz.

Wie in all den Jahren der Festivalgeschichte hat der ORF auch heuer wieder zugesichert, alle Konzerte des Festivals für Radiosendungen im Lande mitzuschneiden und im internationalen Rahmen der EBU (European Broadcasting Union) anzubieten. Womit den Austrian Jazzlines freilich auch eine riesige internationale Bühne geboten wird.

Ticketverkauf ab 6.Juli 2020 via www.jazzfestivalleibnitz.at & Hotline: +43 664 2131386.

Das Jazzfestival muß Ihnen schweren Herzens bekannt geben, dass heuer der sehr beliebte Jazzbus nicht angeboten werden darf. Diese Entscheidung ist den Covid-Verordnungen für Kulturveranstaltungen geschuldet. Planen Sie Ihre Anreise bitteindividuell. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung: Hotline 0664 99 60 56 01

Programm:

Fr., 2. Oktober, Kulturzentrum Leibnitz, Hugo Wolf-Saal

GNIGLER

Jakob Gnigler – tenor saxophone, Philipp Harnisch – alto saxophone, Alexander Kranabetter – trumpet,

Simon Frick – e-violin, Judith Ferstl – double bass, Niki Dolp – drums

FABIAN RUCKER 5                                                                                                                          

Fabian Rucker – saxes, Chris Neuschmid – guitars, Philipp Nykrin – piano, Andreas Waelti- bass, Andreas Lettner – drums

 WOLFGANG MUTHSPIEL CHAMBER TRIO

Mario Rom – trumpet, Wolfgang Muthspiel – guitar, Colin Vallon – piano

Sa., 3. Oktober, Kulturzentrum Leibnitz, Hugo Wolf-Saal

CHUFFDRONE                                                                                           

Lisa Hofmaninger – soprano sax, bcl, Robert Schröck – alto- , tenor sax,cl, Jul Dillier –  piano, Judith Ferstl – bass, Judith Schwarz – drums

PANNONICA                                                                                           

Gina Schwarz – compositions, bass, Dominik Fuss – trumpet, flgh, Lisa Hofmaninger – soprano sax, bcl, Alois Eberl – trombone, Simon Frick – violin, Clemens Sainitzer – cello, Philipp Nykrin – piano, Christopher Pawluk – guitar, Judith Schwarz – drums

Altes Kino

KOMPOST 3

10th Anniversary 

Martin Eberle – trumpet, Benny Omerzell – keys, Manu Mayr – bass, Lukas König – drums

SO. 4. Oktober, Open Air – Weingartenhotel Harkamp

SHAKE STEW

Mario Rom – trumpet, Clemens Salesny – alto sax, Johannes Schleiermacher – tenor sax, flute, Lukas Kranzelbinder – bass, guembri, Oliver Potratz – bass, Niki Dolp – drums, percussion, Herbert Pirker – drums, percussions

mehr Info

Foto © Jazz Festival Leibnitz

Details

Datum:
Dienstag, 29. September
Zeit:
8:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Steiermark Österreich + Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.