Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Another Europe Sangam Sharma – Filmscreening – Diagonale. Festival des österreichischen Films

Donnerstag, 10. Juni von 12:30 bis 14:00

10.6.2021, 12:30–14:00 Uhr

Eine weibliche Erzählerin (Künstlerkollegin Kathi Hofer) gibt diesem Film ihre Stimme und macht ihn zu einer Reflexion über das Leben und die Reise der Filmemacherin durch Europa (die im Sommer 2019, vor COVID-19, begann). Es entfalten sich Assoziationsräume, ein ​train of thoughts“. Die Grenzen zwischen Faktischem und Erinnerung verschwimmen. Wie viel von der persönlichen Geschichte lässt sich globaler lesen? Visuelle Porträts von Europas entlegenen Orten abseits der typischen Touristen-Hotspots bilden die Inszenierung für diesen Film. Landschaften im Wandel, Bilder der Bewegung, die visuell an lange Reisen mit Zügen, Fähren und öffentlichen Verkehrsmitteln erinnern. Die zugrundeliegenden Soundkompositionen des niederländischen Musikers Machinefabriek lassen an Isolation und Entfremdung denken, und sind doch versöhnlich und warm.

Der Film wird auf der Diagonale, dem Festival des österreichischen Films, im Rahmen des Kurzfilmprogramms Innovatives Kino Programm 4 an zwei verschiedenen Terminen gezeigt. An den jeweiligen Tagen findet im Anschluss an das Programm ein Künstler_​innengespräch mit Cathrin Mayer (HALLE FÜR KUNST Steiermark) statt.

mehr Info

Foto: © Sangam Sharma, Another Europe, 2020, Bild, Farbe, Ton, 54:47 min, Courtesy Sangam Sharma

 

 

Details

Datum:
Donnerstag, 10. Juni
Zeit:
12:30 bis 14:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Kunsthalle Graz
Conrad von Hötzendorfstraße 42a
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.