Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung | 100 Jahre Grenze III – 1946–2018 Leben mit der Grenze

Samstag, 16. März von 10:00 bis 17:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 19. Mai 2019 wiederholt wird.

Auf der Basis privater und regionaler Fotosammlungen, Tondokumente und Filme zeigt das Museum für Geschichte eine Reihe von drei Ausstellungen zur Teilung der Steiermark infolge des Ersten Weltkrieges sowie zu den gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Folgen dieser Grenzziehung bis in die Gegenwart.

Der dritte Teil der Ausstellungsreihe ist unter dem Titel Leben mit der Grenzeden Durchlässigkeiten und Undurchlässigkeiten der Grenze ab 1946 und bis in die Gegenwart gewidmet.

Neben dem Fall des Eisernen Vorhangs werden die Unabhängigkeit und der EU-Beitritt Sloweniens thematisiert. Das gefühlte Verschwinden der Grenze wird ebenso in den Blick genommen wie ihre vorübergehende Wiederkehr in den Jahren 2015/2016. Bad Radkersburg sowie speziell Spielfeld werden als zentrale Übergangsstellen für Tausende Menschen auf der Flucht vorgestellt.

Kuratiert von: Helmut Konrad
Co-Kuratorin: Petra Greeff

mehr info

Foto(c): Egon Blaschka, Multimediale Sammlungen/UMJ

Details

Datum:
Samstag, 16. März
Zeit:
10:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

Universalmuseum Joanneum
Telefon:
+43.316.8017 - 9716
Website:
www.museum-joanneum.at

Veranstaltungsort

Universalmuseum Joanneum – Museum für Geschichte
Sackstraße 16
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte
Website:
https://www.museum-joanneum.at/museum-fuer-geschichte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.