Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung | Dialogo II

Dienstag, 19. März von 19:00 bis 21:00

Der Dialog ist ursprünglich hinsichtlich der Zahl der Sprechenden nicht spezifiziert, wurde jedoch früh im engeren Sinn von Zwiegespräch als Gegensatz zu Monolog verwendet, was zu Bildungen wie Trialog und Polylog führte. Soweit zur wissenschaftlichen, bildungssprachlichen Erklärung, die uns allen mehr oder weniger vertraut ist – der Dialog mit einem anderen Lebewesen, vorwiegend Menschen. Doch erfahren wir nicht auch in der Betrachtung von Gegenständen und noch viel mehr in der Betrachtung von Gemälden und Kunstwerken dialogisches Verhalten? Eine Form des Dialogs führt uns in die Welt der Gestaltung des Bildes, in die Bewertung des Bildes hinsichtlich der Farben, Formen, Inhalte und künstlerischen Darstellungskompetenz. Weil uns das Bild nicht loslässt, treten wir in einem weiteren Schritt der Betrachtung in einen Dialog mit dem Bild ein. Unterschiedliche Empfindungen wie Trauer, Freude, Mitgefühl, emotionale Irritationen und unbenannte Gefühlswahrnehmungen tauchen auf. Wir finden einerseits Antworten in der Betrachtung der Gestaltung, andererseits werden Fragen aufgeworfen, die unbeantwortet bleiben oder vielleicht nach eingehender Betrachtung und ausgedehntem Zwiegespräch Klärung finden.

Guiseppe Consenza | Romeo Battisti | Gabi Troester | Franz Strauss | Birgit Fedl-Dohr

Eröffnung: Erwin Schwentner

mehr info

Foto(c): Galerie Centrum

Details

Datum:
Dienstag, 19. März
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,

Veranstalter

Galerie Centrum
E-Mail:
office@galeriecentrum.net
Website:
www.galeriecentrum.net

Veranstaltungsort

Galerie Centrum
Glacisstraße 9
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.