Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

« Alle Veranstaltungen

Mai 2019

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 7. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 8. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 9. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Freitag, 10. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 14. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 15. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 16. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 21. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 22. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 23. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Freitag, 24. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 28. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 29. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 30. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Freitag, 31. Mai von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Juni 2019

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 4. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 5. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 6. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Freitag, 7. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 11. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Mittwoch, 12. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Donnerstag, 13. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Freitag, 14. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Ausstellung | Iterationen – Collaboration / Contamination

Dienstag, 18. Juni von 14:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis Dienstag, 18. Juni 2019 wiederholt wird.

esc medien kunst labor, Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten. Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones. mehr info Foto(c): esc medien kunst labor

Mehr erfahren »

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.