Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung | Klaus-Dieter Hartl – kleine figuren II

Sonntag, 14. Juli

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00 Uhr am Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Mittwoch, 31. Juli 2019 wiederholt wird.

Im Zyklus „kleine Figuren II“ untersucht Klaus-Dieter HArtl dieses Phänomen. Der Aspekt der Reproduktion bringt neue Dimensionen des Denkens in das komplexe Feld der digitalen Technologien. Der Realismusgedanke muss im Lichte neuer Bildproduktionen auf sich ändernde kulturelle Bezugsrahmen diskutiert werden.
Für diese Untersuchung und Diskussion scheint für ihn das Schattenbild eines Menschen auf Naturgrund unterlegt mit Ultraminblau (#0045b) geeignet. Der Farbe Blau kommt dabei eine besondere Bedeutung zu:

“Die Neigung des Blaus zur Vertiefung ist so groß, dass es gerade in tieferen Tönen intensiver wird und charakteristischer innerlich wirkt. Je tiefer das Blau wird, desto mehr ruft es den Menschen in das Unendliche, weckt in ihm die Sehnsucht nach Reinem und schließlich Übersinnlichem.“ (Kandinsky, S. 92)
Den Sehnsuchtsgedanken mit der Sogwirkung der blauen Monochrome von Yves Klein steht der negative Assoziationsraum der Farbe Blau durch Kältewirkung und Lügengeschichten gegenüber. Ein Spannungsfeld.

Foto(c): Klaus-Dieter Hartl

Details

Datum:
Sonntag, 14. Juli
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

Gollesch Ulli
Telefon:
0676/6756450
Website:
www.ulligollesch.com

Veranstaltungsort

Hauptplatz 24
Frohnleiten, Steiermark 8130 Österreich + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.