Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung | My Summer is your Winter

Samstag, 13. Juli von 11:00 bis 18:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Donnerstag, 1. August 2019 wiederholt wird.

Diesen Sommer präsentiert der Grazer Kunstverein ein Jahreszeitenprogramm aus Performances, bildender Kunst, Bewegtbild, Sound, Text und Workshops, welches Fiktion als Methode oder Werkzeug auslotet. Und dabei der Frage nachgeht, wie es ist, jemand oder etwas anderes zu sein – sei es human oder inhuman, real oder imaginär. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern denken wir über die Grenzen von Fiktion und Realität nach sowie darüber, wie erstere einen Raum für Handlungsfähigkeit, Empathie und Erkenntnis schafft. Mit welchen Formen von Fiktion können wir arbeiten, um andere Formen von Bewusstsein zu denken?

Die Ausstellung zelebriert die Kraft fiktionaler Erzählungen und ist Elizabeth Costello gewidmet, einer wiederkehrenden Romanfigur des Schriftstellers J. M. Coetzee. Costello vertritt die These, dass die genaue Erforschung des Bewusstseins bei Tieren nicht nur notwendig, sondern von besonderem philosophischer Wert sei. Indem wir uns bewusst auf neue Stimmen aus dem Bereich der Imagination einlassen, werden auch jene der Realität viel klarer zu hören sein, die zu den notwendigsten und dringlichsten zählen.

mehr info

Foto(c): Erich Malter.

Details

Datum:
Samstag, 13. Juli
Zeit:
11:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Veranstalter

Grazer Kunstverein
Telefon:
+43 (0)316 83 41 41
E-Mail:
office@grazerkunstverein.org
Website:
www.grazerkunstverein.org

Veranstaltungsort

Grazer Kunstverein
Palais Trauttmansdorff
 Burggasse 4

Graz, 8010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 (0)316 83 41 41
Website:
www.grazerkunstverein.org

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.