Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung | Ohne Bekenntnis zur Vielfalt wird keine Gesellschaft zu machen sein

Freitag, 14. Juni von 18:00 bis 19:00

Im vierten und vorerst letzten Teil der Ausstellungsserie Guerilla der Aufklärung werden Arbeiten von Künstler*innen gezeigt, die sich mit der Gleichwertigkeit aller Menschen hinsichtlich ihrer Würde und ihrer Rechte befassen.
Diese Ausstellung ist dem Migrant*innenbeirat der Stadt Graz gewidmet, dessen Wirken für eine Kultur der Offenheit steht.

Egal wie es in den verschiedenen Zusammenhängen genannt wird: gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Ethnic Profiling, Rassismus –
„Der letzte Rest an Anstand gebietet, dagegen aufzustehen“. (Michael Köhlmeier)

im Rahmen von CRK+
Zur Eröffnung spricht die Schriftstellerin Nava Ebrahimi

mehr info

Foto(c): Amoako Boafo, „Blue Suits“ aus der Serie „Black Diaspora”, 2019.

Details

Datum:
Freitag, 14. Juni
Zeit:
18:00 bis 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,

Veranstalter

Kunstverein Rotor
Telefon:
0316 688306
E-Mail:
rotor@mur.at
Website:
http://rotor.mur.at/

Veranstaltungsort

‹ rotor › Verein für zeitgenössische Kunst
Volksgartenstrasse 6a
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 316.688 306
Website:
rotor@mur.at

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.