Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung | Bühnenbilder der Interaktion – Peter Rieser

Montag, 20. September von 18:00 bis 20:00

Eröffnung: Montag, 20. September 2021, 18:00 Uhr, Suahtsnuk, Lendkai 1, 8020 Graz (Vorplatz Kunsthaus Graz). Ausstellungsdauer: 20.9. – 11.10. 2021, geöffnet: täglich von 18–10h, Eintritt frei
Peter Rieser übersetzt seine Überlegungen zum Wechselwirken zwischen Kunst und dem privaten öffentlichen Raum in ein Bildermosaik – Bühnenbilder der Interaktion. Im Gestaltungsprozess und wiederholten Begehen verspürt er selbst in der Öffentlichkeit einen Zustand von Privatsphäre und Vertrautheit, in welche durch Unordinäres und Ungewohntes wiederum eingegriffen wird – allumschlossen vom Raum der Fotografie.     Dabei filtert er den allgemein zugänglichen Raum nach ästhetischen Anhaltspunkten, beobachtet darin entstehende Abdrücke des zwischenmenschlichen Interagierens und konkretisiert diese durch Parameter der digitalen Fotografie. Den Zufall als Mitkomponisten nutzend, inszeniert Rieser seine Bilder nicht – er sieht, selektiert und ordnet.     Die Grenzen zwischen Kunst, die als solche in der Öffentlichkeit platziert wird und künstlerischen Eindrücken, die im öffentlichen Raum entstehen, lösen sich. Lösen sich, wie Fotografiertes von seinem ursprünglichen Kontext und Peter Riesers gerahmte Tintenstrahldrucke von ihren Ausstellungswänden. (Text: Rebecca Unz)

mehr Info

Foto © Peter Rieser (Ausschnitt)

Details

Datum:
Montag, 20. September
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Suahtsnuk
Lendkai 1
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.