Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung – WHAT REMAINS?

Mittwoch, 7. Dezember von 18:00 bis 20:00

07. Dezember 2022, 18:00 Uhr, Schaumbad – Freies Atelier

Gezeigt werden Arbeiten, die im Laufe eines vierwöchigen Worklabs entstanden sind, von Künstler:innen aus Finnland, der Ukraine, Ungarn, Österreich und Deutschland. Aber auch der breiten Öffentlichkeit und österreichischen und ungarischen Schulen, wurde die Möglichkeiten des gemeinsamen Erzählens geboten. Jeder wurde eingeladen die künstlerischen Arbeiten immer wieder gegenseitig zu überarbeiten um sich an diesem gemeinschaftlichen Schaffensprozess zu beteiligen.

Mit: Nikolett Barra (HUN/SCO), Kriszta Dudás (HUN), Karl Grünling (AUT), Olia Federova (UKR), Kollektiv mischen (AUT), Saara-Maria Kariranta und Jarmo Somppis (FIN), Zoltán Lányi (HUN), Bandy László (HUN), Polina Makarova (UKR/AUT), Mariia Norazian (UKR/AUT), Illya Pavlov (UKR/AUT), Druckkollektiv RISOGRAD (AUT/DEU) und vielen mehr

Kuration: Nastia Khlestova (UKR/AUT), Elke Murlasits (AUT), Zsuzsanna Szula (HUN/AUT)

Ausstellungsdauer: 8.12.2022 – 20.01.2023, Mi–Sa, 14:00 – 18:00
23.12.2022 – 11.1.2023 nur per Anmeldung unter schaumbad@mur.at

mehr Info

Foto (c) Schaumbad – Freies Atelier

Details

Datum:
Mittwoch, 7. Dezember
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Telefon:
+43.681.81364703
E-Mail:
schaumbad@mur.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43.681.81364703
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.