Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung – Zeitgenössische Videokunst Thailand & Österreich / EU-Freundschaft

Freitag, 9. Dezember 2022 von 17:00 bis 21:00

Freitag, 9. Dezember 2022, 17:00 – 21:00 Uhr, KIG

BACC (Bangkok) / KiG! Kultur in Graz (Graz), 2022

Seit 2004 betreibt Komson Nookiew, Künstler, Lehrender und Kurator aus Bangkok, das Projekt EVA (Experimental Video Art Exhibition, Thai-European Friendship), an dem sechs Institutionen aus Thailand und der EU beteiligt sind.

Die aktuelle Ausstellung umfasst mehr als hundert Videoarbeiten und bietet eine Zeitreise durch Videokunst aus Thailand und Europa von 1988 bis 2022, mit Exkursionen rund um die Welt.

Während Video in Thailand noch ein relativ junges Kunstgenre ist, blickt Österreich hier auf eine reichhaltige Tradition zurück. Ein Fokus liegt dieses Mal auf teilweise recht selten präsentierten konzeptuellen Produktionen aus Graz. So sieht man Arbeiten von Doris Jauk-Hinz von 1988 bis 2021, Werner Jauk gemeinsam mit Helmut Eisendle, Heimo Ranzenbacher, Gunther Skreiner, Marion Wicher oder Monika Wogrolly von 1989 bis 1922. Dem gegenübergestellt werden Arbeiten von Studierenden aus Thailand, von Künstler:innen verschiedener thailändischer Institutionen und aus verschiedenen europäischen Ländern. Alle Werke erzählen ihre eigenen Geschichten über Kultur, Ideen und künstlerische Techniken, von der Welt draußen und drinnen, Beziehungen und bemerkenswerten Orten.
Komson Nookiew kuratierte die Schau und gibt in einem Küchengespräch Einblicke in die aktuelle thailändische Kunst und Kultur, seine Beziehungen zu Europa und seine Sichtweise auf die präsentierten Arbeiten. Beim Kochen und gemeinsamen Essen eines vegetarischen Currys tanken wir Wärme für die kommenden Raunächte.

Das Internet und digitale Werke bewirken große Veränderungen in der technologischen Entwicklung, die sich auf alle Lebensbereiche auswirken. Kunst war schon immer mit gesellschaftlichem Wandel verbunden, da sie eng mit der Entwicklung der Menschheit verbunden ist. Kunst ist die Voraussetzung für jede Erfindung, Design und viele andere zivilisatorische Bereiche.
Diese Ausstellung ist ein Wissensaustausch mit der Hoffnung, dass dadurch die Bildung und Entwicklung thailändischer Institutionen und Student:innen gefördert wird. Den thailändischen Studierenden wird damit ein Verständnis für dieses Medium vermittelt, das hier seit den 1960er Jahren verwendet wird und sich seither in viele Richtungen weiterentwickelt. Für die Besucher:innen in Graz ist das Projekt eine seltene Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst und Kultur in Thailand jenseits traditioneller Repräsentationen und Exotismen.

Ausstellungsdauer: 10.12. – 14.12.2022 von 16:00 – 19:00 Uhr
Küchengespräch mit Komson Nookiew: 14.12. um 16:00 Uhr

mehr Info

Foto (c) KIG

Details

Datum:
Freitag, 9. Dezember 2022
Zeit:
17:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

kiG! Kultur in Graz
Telefon:
+43/316/720267
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

kiG! Kultur in Graz
Lagergasse 98A
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43/316/720267
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.