Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BRISANT. Theater das verändert – InterACT im Theater im Lend

Donnerstag, 16. Dezember 2021 von 19:30 bis 21:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 17. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 19. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 20. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Dienstag, 23. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mittwoch, 24. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 26. November 2021

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 27. November 2021

16. bis 27.11.2021

PROGRAMM:

COMMON GROUND – Playback-Theater: 16. und 17.11., 19.30
Graz 2040 | YOUNG PEOPLE ACTING: 19. und 20.11., 19.30 + Diskussion mit Expert*innen
COSMED AUSTRIA – Die Wertschöpfer: 23. und 24.11., 19.30
Zerrissen: 26. und 27.11., 19.30
jeweils im Theater im Lend, Wienerstraße 58a,
Tickets unter: www.theateramlend.at

Zwei Wochen Theater, das sich den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen stellt.
Zwei Wochen Theater, das Fragen aufwirft und nach Lösungen sucht.
Zwei Wochen Theater, das gemeinsam mit dem Publikum entsteht.

Wie umgehen mit gesellschaftlichen Verwerfungen? Wie reagieren auf prekäre Beschäftigungsverhältnisse und Leistungsdruck? Wie Care- Arbeit neu denken und umsetzen?
Und wie lebt es sich 2040 in einem radikal nachhaltigen Graz?

Diese brisanten Themen werden beim Festival BRISANT. Theater das verändert. InterACT im Theater im Lend auf die Bühne gebracht, um gemeinsam Lösungen, Ideen und Alternativen zu entwickeln.

In Woche ❶ erforscht COMMON GROUND – Playback-Theater unsere aktuelle Lebenssituationen angesichts vielfältiger Herausforderungen: Kräfte und Ideen für Veränderungen werden mobilisiert, Solidarität gelebt, neue Lösungen gefunden. Aber wir erleben auch Zerwürfnis, Spaltung, Polarisierung. Welche Ereignisse und Momente haben in den letzten Monaten bewegt, berührt, erfreut? Die Spieler*innen verwandeln Erzähltes spontan in Theaterszenen und somit ist jeder Abend ein einmaliges Zusammenspiel von Zuschauer*innen, Darsteller*innen und Musiker.

Am Wochenende wagen in Graz 2040 | YOUNG PEOPLE ACTING 15 junge Menschen den Blick in ein Graz im Jahr 2040. Sie nehmen mit auf eine Reise in eine Stadt, in der die Nachhaltigkeitsziele der UNO umgesetzt sind: Graz ist klimagerecht, sozial, ökonomisch und nachhaltig. Bereits im Rahmen des Kulturjahrs aufgeführt und mit Expert*innen diskutiert, kommt es aufgrund der positiven Resonanz zu einer Wiederaufnahme.

In Woche ❷ gibt es Forumtheater mit Diskussion und Abstimmung zu prekärer Arbeit. Das Forumtheaterstück COSMED AUSTRIA– Die Wertschöpfer gibt Einblick in einen Betrieb, in dem Leiharbeit, leere Versprechungen und Strukturbereinigung an der Tagesordnung steht. Was heißt das für die Mitarbeiter*innen? Wie können sie für ihre Rechte einstehen? Wie gelingt es ihnen, sich zu solidarisieren?

Zerrissen zeigt die vielfältigen Herausforderungen einer Familie auf, bei der jeder Tag ein Kraftakt ist. Und was tun, wenn dann auch noch der Arbeitsplatz pandemiebedingt gestrichen wird, Arbeitsbedingungen verdichtet werden und das Kind plötzlich krank ist? Wie kann die Verteilung von Arbeit, Zeit und Geld in unserer Gesellschaft fairer gelingen?

SICHER INS THEATER!
2G-Check | Händedesinfektion | Maskenpflicht im Foyer | gut durchlüfteter Theaterraum | fixe/personalisierte Sitzplätze |genügen Abstand zwischen den Besucher*innen | 2G+ beim Ensemble

mehr Info

Foto © InterACT

Details

Datum:
Donnerstag, 16. Dezember 2021
Zeit:
19:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

InterACT
Telefon:
0316 720935
E-Mail:
office@interact-online.org
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theater am Lend
Wienerstr. 58a
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
06648443599
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.