Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation – Julia Gaisbacher: One Day You Will Miss Me

Dienstag, 12. Oktober 2021 von 18:00 bis 19:30

12.10.2021, 18:00 Uhr, Ausstellungsraum Camera Austria, Sprache: Englisch

Walter Seidl und Milica Tomić im Gespräch mit der Künstlerin.

Die Künstlerin baut ihre Beobachtungen auf Rundgängen auf, die sie im und rund um das Gebiet der Baustelle der Belgrade Waterfront unternommen hat. Das wird schon durch wiederkehrende Blickwinkel und Ansichten deutlich, die die Veränderungen sichtbar werden lassen. Die Bilder spiegeln aber auch eine kollektive Perspektive derjenigen, die in der Stadt unterwegs sind und dort wohnen. Fotografie wird dadurch Teil einer urbanistischen Praxis, von der sie nicht getrennt werden kann.

Gaisbacher eröffnet durch ihre fotografische Arbeit ein visuelles Feld, durch das entdeckt werden kann, welche gemeinsamen Räume des Städtischen nicht nur in Belgrad verschwinden und welche neuen Räume durch kollektive, aus Notwendigkeit resultierende Anstrengungen geschaffen werden müssten.

mehr Info

Foto © Cover: Julia Gaisbacher, One Day You Will Miss Me, 2021.

Details

Datum:
Dienstag, 12. Oktober 2021
Zeit:
18:00 bis 19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Camera Austria
Telefon:
0316 8155500
E-Mail:
office@camera-austria.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Camera Austria
Lendkai 1
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0316 8155500
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.