Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CHARLIE & DIE KAISCHLABUAM «WIAD SCHA WIEDA WEAN» | Musik

Donnerstag, 23. September von 19:45 bis 21:30

Donnerstag, 23. September 2021, 19:45, KulturHausKeller Straden

„A bissl ummisitzn! A bissl a Sunn! A bissl a Mischung!“
Das ist der Stoff aus dem die Lieder gemacht werden!
Dem wollen und können wir beim besten Willen nix entgegensetzen nur…
In Wirklichkeit gibt’s für uns sowas wie geistig unbeschwertes obhängen in Gastgärten nicht.
Weil dem gelernten Kaischlabuam, durch den permanenten Selbstoptimierungsdrang, geistige und körperliche Trägheit völlig fremd sind.
Daher nimmt er die ihm angepriesenen Hendln und diversen Seidln ja nur, um sein Gehirn, welches ununterbrochen für die Mitmenschen kreativen Output zutage fördert, mit den so wichtigen Nährstoffen  zu versorgen. Dedsit!
Dazwischen musiziert der Kaischlabua.
Weil das die übliche Hackn eines Musikanten sein sollert und denkt…
……über die wahren Schuldigen…
das Ummastehn in Gruppen mit schönen Getränken………..
während sich Bonobos genau nix scheissen……….
meinen neign Esjuwi….
wann wir wieder 14Tog in der kroatischen Pampa nockat in da Gegend lungern können…….
Ob des Urlaubsgöld glongt…
Wos die Frau Krenn epa mocht (!)……
herzzerreissend ummazujammern wenn SIE einen Anderen gfundn hat, der OLLS beissa kau…………….
Owa: „wiad scha wieda wean“…
…um sich schliesslich am Ende die ultimative Mutter aller Fragen zu stellen:
„Hostas scha gfundn?“
[Alle Originalzitate: Die Kaischlabuam]

Charlie und die Kaischlabuam:
Christoph WUNDRAK am „groovendem tiefen Blech“
Robert MASSER an der elektrische „Wödmastagitarre“und seinen Stimmbandln
Charlie KAINZ an der Blechgitarre, Stimmbandln und dem Taktbrettl
und als ganz spezieller Gast
Alfred LANG am hohen Blech (Trompete, Flügelhorn, Zug-Trompete)

p.s.: Keine Angst! Des geht si scho aus!

Eine online-Platz-Reservierung ist unbedingt erforderlich!
Online-RESERVIERUNG: https://www.straden-aktiv.com/reservierung/
3G-Zutrittsberechtigung (getestet / genesen / geimpft) ist erforderlich! Die Besucher haben den Nachweis einer sogenannten „geringen epidemiologischen Gefahr“ an Kassa (Registrierung) vorzuweisen; dort erfolgt die Zuweisung der Sitzplätze.

mehr Info

Foto © straden aktiv, kaischlabuam_trio1 by reinhard sock

Details

Datum:
Donnerstag, 23. September
Zeit:
19:45 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

KulturHausKeller Straden
Straden 60
Straden, 8345 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.