Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung verkündeten Maßnahmen sind viele Veranstaltungen abgesagt. Es ist uns leider nicht möglich, den Kalender so kurzfristig im Detail zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern und deren Websites.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CoSA_DIY Mit Handwerk und Technik eigene Ideen umsetzen – Ideen für zuhause: Mach mit!

Samstag, 23. Mai

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00 Uhr beginnt und bis zum Sonntag, 31. Mai 2020 wiederholt wird.

Ihr habt schon alle Spiele zu Hause durchgespielt? Hier haben wir noch Ideen für weitere Spiele – ihr könnt sie mit Materialien bauen, die ihr im Haushalt finden könnt.

DO IT YOURSELF? Aber zusammen!

Eigene Ideen umsetzen, aber auch handwerkliche und technische Herausforderungen meistern? Wir bieten dir einen Raum, in dem du selbst aktiv und kreativ werden kannst. Die Arbeitsplätze im Space CoSA_DIY gleichen denen in einer Werkstatt – zahlreiche handwerkliche Aktivitäten sind hier möglich, wie sägen, löten, mit Holz oder Metall arbeiten und vieles mehr. Außerdem gibt es Raum für Gedanken und Ideen. In verschiedenen Arbeitsbereichen kannst du dich mit anderen Besucherinnen und Besuchern oder mit anwesenden Expertinnen und Experten austauschen, gemeinsam Ideen entwickeln oder Schulprojekte konkret umsetzen.
Du brauchst Impulse? Offen gehaltene Aufgabenstellungen stehen für dich bereit.

So viel Zeit solltest du dir mindestens nehmen: 60 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch
Kuratiert von Nikola Köhler-Kroath
Gestaltet von Brian LM – Brian Luque Marcos

mehr Info

Foto © csm CoSA-DIY02 Universalmuseum Joanneum

Details

Datum:
Samstag, 23. Mai
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Online
Steiermark Österreich + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.