Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DIAGONALE 2019 FILMGESPRÄCH | In der Kaserne

Montag, 11. November von 18:00 bis 19:30

Ein Filmgespräch mit der Regisseurin Katharina Copony

!! KULTUM[Film],KINOPREMIERE im RECHBAUERKINO Graz, anschließend FILMGESPRÄCH

Das Gespräch führt Johannes Rauchenberger.
DREHBUCH u. REGIE KATHARINA COPONY
KAMERA STEFAN NEUBERGER
SCHNITT BETTINA BLICKWEDE
PRODUZENTINNEN BARBARA PICHLER, GABRIELE KRANZELBINDER
MIT ELLIS ARTMANN-WIDERHOFER, JOSEFINE LYON, GRETA LENHART, SOFIA JANSER-CASTORINA, CONSTANZE EDERER, MAJA ZIMAPRAS u.a.

Der Film ist wie eine Schrift.
Elfriede Jelinek

Über zwanzig Jahre führte die Großmutter der Filmemacherin Katharina Copony eine Militärkantine in der Südsteiermark. Auch sie selbst hat einen Teil ihrer Kindheit unter Soldaten verbracht, die für den Krieg proben – wie zuvor schon ihre Mutter und deren Geschwister. IN DER KASERNE skizziert in knappen, schmucklosen Erinnerungsfrag­menten ein Mehrgenerationenporträt aus weiblicher Perspektive. Persönliche Erfahrun­gen, aus dem Off eingesprochen, und Reenactments mit kindlichen Stellvertreterinnen rekonstruieren in der heutigen Gegenwart des Kasernenalltags eine Großfamilien­geschichte von der Nachkriegszeit bis in die späten 1970er-Jahre. Leerstellen werden sichtbar, aber auch Zeitläufe, die von Generationen- und Geschlechterverhältnissen erzählen.

 

Mehr Infos=>

Details

Datum:
Montag, 11. November
Zeit:
18:00 bis 19:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Kulturzentrum bei den Minoriten
Telefon:
+43.316.711 133
Website:
www.kultum.at

Veranstaltungsort

Rechbauerkino Graz
Rechbauerstr. 6
Graz, 8010
+ Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.