Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diagonale Festival des österreichischen Films, 19. – 24. März 2019

Dienstag, 19. März

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 3:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 24. März 2019 wiederholt wird.

Programm ab 7. März, Tickets ab 13. März

Die Diagonale lädt auch heuer KulturpassbesitzerInnen zu einem Kinobesuch ein und stellt je eine Karte pro KulturpassbesitzerIn zur Verfügung.
(ab dem 2ten Ticket € 5 )

Die Tickets sind in der Verkaufsstelle im Kunsthaus Graz (19. März — 24. März 2019, 10 bis 18 Uhr) erhältlich.

Mit den Öffis ins Kino: Die Holding Graz Linien schenkt KulturpassbesitzerInnen ein Kontingent an Stundenkarten.

Für immer Kino. Um zu fühlen. Um zu verstehen. Eingebettet in die urban-elegante steirische Landeshauptstadt und mit frühlingshaftem Flair widmet sich die Diagonale vom 19. bis 24. März 2019 dem freudvollen Erkunden des österreichischen Films. Zum 22. Mal in Graz – berührend, erhellend, inspirierend. Mit 112 Filmen im Wettbewerb, einem facettenreichen Rahmenprogramm und der Vergabe von Österreichs höchstdotierten Filmpreisen wird das Festival des österreichischen Films zum Hotspot für alle Filmbegeisterten.

Das diesjährige Festivalprogramm ist bereits unter diagonale.at/programm online abrufbar. Der Ticketverkauf hat begonnen! Tickets erhältlich im Kunsthaus Graz, MANGOLDS visa-vis, unter diagonale.at/tickets, +43 (0) 316 – 269 555 sowie ab dem 20. März 2019 auch in den Festivalkinos.

Aktuelle Infos auf Instagram, Twitter, Facebook und via WhatsApp.

Foto©Diagonale/Fotograf/in

Mehr Informationen=>

Details

Datum:
Dienstag, 19. März
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Veranstalter

Diagonale – Festival des österreichischen Films
Telefon:
+43.316.822 818
Website:
www.diagonale.at

Veranstaltungsort

Verschiedene Veranstaltungsorte
Steiermark + Google Karte

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.