Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ein Sommernachtstraum“ im Schauspielhaus Graz

Samstag, 26. November von 19:30 bis 21:30

Samstag, 26. November 2022, 19:30 Uhr, Schauspielhaus Graz.

Im Schatten der Hochzeit des athenischen Königs Theseus mit der Amazone Hippolyta bahnt sich eine Liebestragödie an, die vier junge (un-)glücklich verliebte Menschen in den Wald fl iehen lässt. Dort stiftet der Kobold Puck Chaos, indem er die Objekte des Begehrens vertauscht, immer wieder die Befehle seines Chefs, des Elfenkönigs Oberon, unterläuft – der sich seinerseits im Beziehungs-Clinch mit Elfenkönigin Titania befindet – und eine Gruppe von Handwerkern, die für die Fürstenhochzeit ein Stück über die Liebe proben, um ihren Protagonisten bringt. Am nächsten Morgen ist der Spuk vorbei, und doch hat diese Sommernacht auch in der Realität jenseits des Waldes ihre Spuren hinterlassen …

Shakespeares berühmte Komödie über die Verkehrung bestehender Verhältnisse, die anarchische Kraft geheimer Sehnsüchte, Eros, Liebe und Leidenschaft wurde von Markus Bothe inszeniert, dessen heiter-hintergründige Regiehandschrift dem Grazer Publikum u.a. durch „Cyrano de Bergerac“ und „Tartuffe“ bestens vertraut ist.

Karten sind ab 19:00 Uhr mit dem Kulturpass an der Abendkasse erhältlich

mehr Info

Foto: Ein-Sommernachtstraum Ensemble 185 (c) Karelly Lamprecht

Details

Datum:
Samstag, 26. November
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Schauspielhaus Graz
Hofgasse 11
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.